Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1817002
Valesio , 
Giovanni 
Luigi. 
331 
tern zu, ist aber in der Angabe nicht immer sicher. Auch Gan- 
dellini gibt einen weitliiuiigen Artikel über Valesin jedoch nicht 
Ulme IVCFWlITWIIIg- Malpe und Pupillen behauptcnxduss Valcsio 
auch in Holz. geschnitten habe, nämlich die zu Stöcke einer Aus- 
gabe der Gerusalcme liberata vun 'I'ass0. Padua 1628,  Diese 
AFläilile Schein? 1'1Cl_1tig_ Zu seyn. Auch ein in Holz geschnittenes 
FNIIHSS des GKLNIC. Duglinni trügt sein Monugrainm. Anderwürts 
einen mit die Blatter aus lassu dem Francesco Valegio oder Va- 
lesiu zugeschrieben. 
I)  h   i     
Bartsclilä EIC egätxtlzngerzeichigss der Blatter_ilieses Meisters gibt 
 - gr- . p. -15  Sie belaufen sich aul 111 Nummern.  
1) Die! heä. JlungfraF mit dem Binde sitzend. Sie legt die 
 rec ite illll auf ( ie Brust, und das Iiind t lt  "t 
einem kleinen lireuze. Links oben sclnvebiä    
gel,_uncl rechts unten ist das Zeichen. H. f) Z. 9 11„  5 Z_ 
2) Maria am Inssc des Kreuzes mit dein Leichnam des Soh- 
nes im Schoosse. La lVlailonna clclla Pietät posta in S, 110cm; 
ili Bologna, nach Giu. Ant. Santi. Rechts unten: Il Val o 
F- H- g Z. 7 L. mit ö L. Band, Br. 7 Z. 6 L.  
5) Die Jünger. VYClClW 111? Grßblegung des Herrn Anstalt tref- 
ien. Maria wird in Ohnmacht von drei Frauen untefghätzf, 
In der Mitte erhebt sich das Kreuz mit zwei Leitern. Mit 
Deilicatiun an Carl Emanuel von Savoyen. Cäsar Augustus 
Fcrrafißll- irlll- Vzilesius f. Eines der geringeren Blätterides 
Meisters und sehr selten. H. 15 Z, 3 L" 5h H Z 9 L 
(i) St. liaymond da Pignafort, mit Stock und. Crucifix aut sei- 
nein Mantel über das Meer gehend. S. Raymundus de Pe- 
      
  . . 510. cat CII11C(   , , _ , 
8 z. 5 L. mit 1 L. Rand, Er. 7 z.) Uülllitß F 1601 H 
5) Vßnilßrlziiclitiget den Amor mit einem Rosenstrauch, dei- Sa- 
W" "lt Rbßf ihren rechten Arm zurück. Nun si eastiga 
am? äUIIÖlEHCIgKclegÄMä Links das Zeichen. Seltenes Blatt. 
6) Xenilis, linksiauf einer. Erhöhung sitzend, droht dem flie- 
nelöaitsädääü. iäuählägäifi-Agierä  gcrihiere, ä gli sdegni- 
I. Wie oben mit dem Namen. 
u- Äll der Stelle des Namens Nr.   
7) Ein Oval _init zwiilt: Hüpfen von Männern, Weibern und 
Hindennin verschiedenen Gemiiths-Beivegun en. Dodici 
251112024118 lIIl-lülligilßllli della Testa   ll Vaäesio inu. f, 
 -  r. 5 Z. 
B) Die neun Muge" mit dem Wappen des Cardinal Borvhese 
Linhs unten das Zeichen. H. ß Z, 4 L„ ßr. 4 Z. 9 i" i 
  Adler zuin Cartuche webildet in welchem das "VW;  
pen des Gartlinal Gillälälüaefäültßllit. Ad praeceptum tuugn 
  xFiechts das Zeichen. H. 7 Z. 2  Br. 5 Z_ 9 L_ 
 3' 1     
(heroische Bricfd vdnnitiit. iliriiiziirallglilbää eliiielgiimvsilicslä 
512;- Caflllllale Luiluvisi  Sino es dulce es ddirabildg. 1 
In 8.011111 amirßssu Giacumu Callm; e Mascardi Cuu 13083;; 
  Ü   e  
pini, G. licni, Baglidni]aköimiziliiigiiiiiäcndlq? gägerdllxi- 
n. A. 11, 4 Z_ 3 LU E1312 z. 41" , UILO i 0 giesc
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.