Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1816446
Uytenbroeck, 
Moses 
van. 
275 
eher vor ihm kniet. In der Mitte unten: Wtenbrouek 1620. 
J. v. V. excu- H. 6 Z". 8 L., Br. 9Z. 7 L. Bei Weigel 2 Thl. 
I. Wie oben. 
II. Mit der Adresse: J. C. Visscher exeu. 
III. Mit der Adresse von Clement de Jonghe. 
12) Batliseba im Bade, wie ihr die alte Dienerin David's Brief 
reicht. Mo. V. Wtenbrouck fe. H. 4 L. 9 L., Br. 5Z. l L. 
I. Ohne Namen. 
Ilillechts unten Uytenbroeclös Namen. 
III. Der Name des liünstlers zwei Mal, auch als Verleger. 
15-16) Die Geschichte des jungen Tobias. Folge von vier 
Blättern. H. 4 Z. g L., Br. 6 L. 9 L. 
Im ersten Drucke vor den Lüften, vor der Nr.„ und vor 
den Adressen von Broer Jans und A. Waesberge. Bei Wei- 
gel 4 Thl. 
1,3) 1. Tobias empfiehlt seinen Sohn dem Engel. Der blinde 
Alte erscheint rechts am Hause, und der Engel deutet nach 
dem Wege, welchen sie zu nehmen haben. Nach rechts 
unten: M. V. B. 1620, links: Broer Jans exeu. Haye. 
I. Wie oben beschrieben. 
II. Mit der Adresse: A. Waesber. exe. 
III. Mit der Nr. und retouchirt. Aus dem Verlage des H. 
Hondius. Mit der Nummer. 
14) 2. Tobias , links am Fusse des Baumes, in Furcht vor dem 
Fische, der aus dem Wasser reicht. Hinter ihm steht der 
Engel. Nach links unten: M0. Wten brouck. 1620. 
I. Wie oben. 
I1. Mit Waesbergcxfs Adresse. 
III. Die retouchirten Abdrücke aus dem Verlage von H. 
Hondius, mit der Nummer. 
Es gibt eine gegenseitige Copie, in welcher der Mann 
mit dem Ochsen fehlt. Rechts unten steht: M. V. B. 
15) Tobias mitdem Fische , wie er sich gegen den Engel neigt. 
Links ist der Fluss, an dessen Ufer ein Mann mit dem 
Bündel geht. Im Grunde ist eine hohe Bergkette. 
I. Ohne Namen des Stechers, die Berge sind nicht beschat- 
tet. Später wurden sie stellenweise übergangen.  
II. Mit dem Namen, und der Adresse von Waesbergen. 
Die Berge sind beschattet.  
III. Die retouchirten Abdrücke aus dem Verlage von Hon- 
dius, mit der Nummer.  
16) d. Tobias von der Blindheit geheilt. Der Engel bestreicht 
ihm die Augen mit der Fischgallc, welche Tobias linieend 
in einer Schüssel darreicht. Rechts unten: M. V. Wten- 
brouck. 1621. 
I. Wie oben. 
II. Mit Vlfaesbergetfs Adresse. 
III. Die retouchirten Abdrücke aus dem Verlage von Hon- 
dius, mit der Nummer. 
17) Die Ruhe der h]. Familie in Aegyptßn- Maria hält das Iiincl 
in den Armen, und sitzt neben Joseph am Eingange einer 
Schenke. Links in der beschränkten Ferne sind Bäume. 
11. 5 z. 1 L. mit 4 L. 1mm, Br. s z. 10 L. 
I. Wie oben, ohne Namen. 
II. Unten im Rande der Name des Steckers. 
18a
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.