Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Torre, G. - Veiss, R.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813556
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1813813
12 
Tortclmt , 
Jean. 
6) Elias und Elisäns im Begriffe den feucrigen Wagen zu be- 
steigen, um in den Himmel zu fahren. Ignibus intacta nie. 
rito etc. Simon Vouet in. pinx. F. Tortebat delin. sculp- 
et cxcudit. cum priuil. Regis 1665. H. 14 Z. 5L. mit 19 1.. 
Rand, Br. 18 Z. 
7) Die heil. Jungfrau mit dem Iiinde, welches auf dem Tische 
steht. In einem Rund. Hi sunt amplexus qm. Simon Vuuet 
In. et pin. F. Tortebat delin. sculp. et ex. Cum Priuilegiu 
Regis 1664. 11. g z. 5 L. mit 20 L. Rand, m. 1 z. 7 L. 
8) Der Tod der Magdalena, schönes Blatt. Incertum, umri- 
tur etc. Simon "Vouet pinxit. Franc. '1'0rtebat delin. sculp. 
et ex. 1666. Cum priuil. Reg. H. 14 Z- Ö L- mit 15 L- 
liand, Br. Q Z. 2 L. 
9) St. Ludwig von Engeln in den Himmel getragen. Schönes 
Blatt. Ad Snperos tendit Sancti etc. S. Vuuet Hane tabu- 
 lam in Aedis P. P. Jesuitarum Parisiensinm principe Altari 
dieavit. Fran. Tortebat delin. sculp. et ex. Cum priuilegio 
Regis 1664. H. 14 Z. 6 L. mit 15 L. Band, Br. 8 Z. 7 L. 
Es gibt seltene Abdrücke vor aller Schrift, die Robert- 
 Dumesnil nicht kennt. 
10) Ein Engel an der Basis eines Obelisken, wie er ein vom 
Pfeile clurchschossenes Herz hält. Schönes Blatt. Ange- 
lus ecce trahit cordis etc. S. Vouet In. et pinx. F. Tor- 
tebat delin. sculp. et ex. Cum priuil. Iiegis 1664. H. 9 Z. 
,5 L. mit 15 L. Rand, Br. 5 Z. 6 L. 
11) Curius Dentatus, wie er die Geschenke der Samniter zu- 
riickweiset. Quod Curius inunensas etc. S. Vuuet Pißior 
Begius pinxit in palatio Regali. F. Turtebat delin. sculp. et 
cx. cum priuil. Rcgis 1664. Oval. H. 12 Z. 5 L- mil: 16 L- 
Rand, Br. 3 Z. 4 L.  
12) Der Friede, sitzend auf Trophäen mit der Statue des Pluto 
in den Armen. Quot mala pax etc. Sim. _Vouet_pn1x. Franc. 
Tortebat Scnlp. et ex. 1666 cum Priuilegio Begis. H. 11 Z. 
10 L. mit 20 L. Rand, Br. 7 Z. 7 L- 
15) Die Stärke, auf dem Löwen sitzend. Iinio nnlla tiinet etc. 
Sim. Vouet pinxit. Franc. Tortehat delin. Seulp. et excndit 
1666, cum priuilegio Regis. H. 11 Z- BL. mit 20 L. Rand, 
Br. 7 Z. 7 L. 
14  25) Eine Folge von I2 enatomischen Figuren, für das 
Werk: L'nbrege de PAnatQnue de Vesale, ä Paris chez Torte- 
hat, rue Neuve-Sainte-Catherine 1067, Nach dem Pl-ivile- 
gium: Le 12- janvier 1668- Diess ist die erste Ausgabe die- 
ses Werkes (von de Piles  Die Blätter tragen theils den 
Namen (168 Künstlers und die Adresse desselben, theils sind 
sie mit F. T. bezeichnet. H. 15 Z, 5 L.  Z. 2 L., 
 
TOTIIGIJEIIZ, Jean, der Sohn des obigen Meisters, hatte den Ruf 
" eines tretilichen Bildnissmalers. Seine Bilder könnten aber mit 
jenen des Vaters verwechselt werden, sowie die Stiche nach dem- 
selben, wenn nicht der Vorname und eine spätere Jahrzahl ent- 
scheidet. Von G. Edelink, A, Trouvain u. a. wurden einige 
seiner Bildnisse gestochen, Wir konnten aber keine Ausschei- 
dung treffen, un somit zählten wir im Artikel des Prauqnis 
Turtebat einige der bessten Blätter nach clicscmMuistcr auf. L'll-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.