Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Surugue, P. L. - Torre, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1807665
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1812398
460 
Tibaldese , 
Frnnccsco. 
S. Antonio zu Bologna, gest. von G. M. Mittelli, für Bononien- 
sium Pictorum icones 1678, gr. fol. 
St. Duminieus erweckt ein liind, reiche Compositifm in der 
liirche des Heiligen zu Bologna, gest. von J. Trabellesi, gr. fol. 
Dann von J. Wagner. 
Die Erweckung eines Iiimies durch St. Doxninicus, von ganz 
anderer Behandlung als das obige Bild, und beide in Bologna, 
Gest. von B. Crivellari, fol. 
Das Wunder der heil. FranciscaiRomana: Franciscam extinctu 
mater moestissima nato invocat et Divae muncre vita redit. Gest, 
von B: Crivellari, fol.   
Die Verlobung der heil. Catharina, nach dem Bilde aus dei- 
Gallerie in Modena im Umriss bei Landen XII. 66. 
St. Benedikt ertheilt einem zum Leben erweckten Mönche 
die Absolution. Das Bild in S. Michelc in Bosco, gcst. von J, 
M. Giovannini. 
St. Hieronymus und Johannes in der Wüste, Ilelldilnkel, fel, 
Das Wunder des heil. Martin, gest. von Belmund, fol. 
Angelica und Medoro, das Bild in Dresden, gest. von A, 
Radigues, fol. 
Verschiedene kleine Blätter, mit historischen Darstellungen 
und Phantasiestiiclien, gest. von Couchö u. a. 3. und 12. 
Tibaldese, Francesco, 
von welchem man in S. 
bilder sieht. 
nennt Titi einen florentinisclxon IYIaIer, 
Atanasio de" Grechx zu Rum zwc: Frescu- 
Tlbaldlp Mama Fßllßla; Malerin, die Gattin des Malers P. Suh- 
loyras, wurde 1707 zu Rum geboren, und "hatte als Iiiiustlerin 
Ruf. Sie malte in Oel, Miniatur und Pastell, suwnhl ßlldllliiv. 
als historische Darstellungen. Sie COPlPlCO das Abendmahl der Apu- 
stel, welches Subleyras gemalt hatte, 111 Wasserfarben, wofiirPi-ihst 
Benedikt XIV. 10.10 Scudi bezahlte. Der 180g verstorbene lYlu- 
ler J. A. Silvestre besass von ihr zwei köstliche IYliniaLurc-n, Bu- 
chus und Ariadne, und Angelica und Medoro vorstelleud. Nach 
dem Tode des Gatten musste sie ganz allein für ihre liindel- 
und ihre Familie sorgen. Das Todesjahr der Künstlerin ist uube- 
kannt. 
Tibaldi , 
Tibault , 
Domcnico 
s. Thibault. 
und 
Pelegrino , 
Pellegrini. 
Tibaut, 
Willem , 
Thihout. 
Tibbemann, P- , Landschaftsmaler, war Schüler von Millet, und 
ein tüchtiger Künstler. Man findet in holländischen Cabineten 
Bilder von ihm. Heinecke, Nachrichten II. 66, sah zwei derselben 
in der Sammlung des Arnold de Leers zu Rotterdanl.  
 Iiupferstecher, ist uns nach seinen Lebensverhältnisaereunbe- 
kannt. Im vierten Bande des Sternbergßchen Cataloges ist fol- 
gendes Blatt angezeigt: 
Ware Anton Barbadicus, Cardinal. Thibd so. Oval, B.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.