Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Surugue, P. L. - Torre, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1807665
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1811499
Thomassin , 
philipP 
5) Der leidende" Heiland, halbe Figur: Attendite et viclete 51' 
est dolor etc. Mit Dedieation an Leonardo Abelli. Phl5_ 
Th. D. D. . kl. fol. 
Z4) Die Schmerzensmutter, halbe Figur. Et vitatn ipsius animam 
etc. , kl. fol. 
5) Die Büsten des Heilandes und der heil. Jungfrau, nach 
Giulio Cluvio. Zwei Ovale, kl. fol. 
6) Der Heiland und die Apostel mit St. Paulus, nach RafaePs 
Bildern alle tre Funtane ausserhalb Rom, 14 Blätter, gr. fQL 
7) Die Verkündigung Mariä, nach F. Villamena, fol. 
8) Die Verkündigung Mariä, nach M. Freniinet, mit Declica- 
tion an den Cardinal J. A. Sanetorius, und dem abgekiirz. 
ten Namen , fol. 
9) Die Verkündigung Mariä, nach F. Baroccio , gr. fol. 
10) Der Kindei-mord, nach Bandinelli, qu. fol. 
H) Die heil. Jungfrau mit dem Hindc von Heiligen und En_ 
geln umgeben, nach B. Bacchiarotto 1014, qu. Fel- 
12) Die heil. Jungfrau mit dem Rinde, welches die heil. Cathm 
rina umarmt. Dabei ist der kleine Johannes, und links 
unten sieht man die halbe Figur eines Papstes. Nach F_ 
Vanni, gr. iul. 
15) Die heil. Jungfrau mit dem Iiinde, welches der heil. Cm 
tharina ein Herz reicht, nach demselben, gr. fol. 
11;) Maria mit dem Kinds, im Grunde Joseph. M. Freminef 
pinx. Thomassin fee. 1589. Schön gestochen, fol. 
15) Die heil. Junefrau mit dem säugenden Rinde, nach V. Sa_ 
limbene. Phil. Gallus fe. et excud. Romae 1533,  fol, 
16) Die heil. Familie, nach M. Freminet, mit Dedicalion an 
F. de Joyeuse, fol.  
17) Die heil. Familie nach Giacopo da Ponte, qu. fol. 
18) Die heil. Familie nach Zuccaro , fol. 
19) Die heil. Familie, nach Giulio ßomands Bild im Palast 
Pitti, fol. 
20) Die heil. Familie mit Joseph, welcher zimmert, nach F_ 
Vanni 1597, qu. fol. 
21) Die Ruhe auf der Flucht in Aegypten, nach Salimhene, mit 
 dem abgekürzten Namen , fol.  
22) Die Flucht nach Aegypten, nach F. Zuccaro, fol. 
25) Die Geburt Christi, nach V. Salimbene, gr. fol. 
24) Die Anbetung der Könige, nach F. Zuecaro. Oben rund ' 
r. fol. 
25) Die Reinigung Mariä, nach Baroccio,  fol. 
26) Die Tlaufc Christi. M. Freminet pinx. homassin sc. 1582, 
gr. fo .    
27) Die Taufe Christi, nach F. Salviati, mit Dedication an Ant- 
Sarzetto. Hauptblatt, s. gr. roy. fol. 
23) Die Erweckung der Tochter des Jairus, nach Girol. Mu. 
ziano, qu. fol. 
29) Das Wunder des Heilandes auf, der Hochzeit zu Cana, 
nach Th. Zuecaro. Ohne Namen des Stechers, qu. fol. 
50) Jesus heilet den Lahmen, nach F. Zuccaro, fol. 
51) Die Erweckung der Tochter der Wittwe zu Naim, nach 
demselben , fol.  
32) Christus gebunden vor dem haben Bathe, figurenreiche 
Compusition. Concilillm et Sententia a perfidlß Jlltlaeiß etc.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.