Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Surugue, P. L. - Torre, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1807665
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1808058
Suyderhocf, 
Jonas. 
marum praefectus. H. Put pinx. J. Suyderhoef sc. Oval mit 
Lorbeer, gr. fol. 
84) Conradus Victor von Akcn: Den prenter   erven. F. 
Hals pinx. J. Suyderlio0l' sc. 1657. fol. 
85) Adolplxlils Visscher. J. Suyderhoet" sculp. Zach. Webber 
EXC. i'm . 
86) Vladislaus VI. Poloniae et Sueciae Rex, grossc Büste in 
Frucliteinfassimg. P. Soutman efhg. et pinx. J. Suyderhoef 
S0: Vorziigliches Blatt, 1.11 einer Folge gehörig, gr. ful. 
87) Gisbertus Voetius, Theol. Prof. Troyen pinx. J. Suyder- 
live-f sc. lal. fol. 
88) Juli. Jac. van Wassenaer, Ilitmeestcr cn Culunel etc. 
Honthurst pinx. J. Suyderhoef sc. F. V. Busch exc. Sehr 
schones Blatt, r. fnl. 
I. Vor der schritt. Galt in der Auktion J. L. van der 
Dussen 52 Gulden. 
ll- Mit Schrift und Adresse. 
89) Am. Wickenburg, sitzend in halber Figur. (F. Hals 
pinx.) J. Suyderhoef sc. Vorziigliches Blatt, s. gr. fol. 
 Im ersten Drucke ohne Namen der Künstler. 
90) Pierius Winsemius, Historiograivhus et Eloq. Prof. J. 
Suyderhoef sc. C. Fontanus exc. Brustbild in Oval, fol. 
Obige Adresse ist die erste. 
91) Marcus Zu erius Boxhorniixs, Eloqixentiae Prof. in Accad. 
Leidana. Dibordiui pinx. J.Suyderhuef sc. J. Lauwyck exc. 
Oval gr. fol. 
92) Bildniss einer Negerin, nach G. Flink,  
93) Bildniss eines Mannes mit griechischer und lateinischer In- 
 schrift: Nun hic sitam habernus etc. Duburdieu pinx. J. 
Suyderhoef sc, fol. 
Q4) Die vier Bürgermeister von Amsterdam: Ant. Oettgens van 
VVawcren, Alb. Conrad Burgh, Petrus Hassclaer und Abra- 
ham Boom, erhalten durch Cornelius v. Davelaer die Navh- 
richt von der Ankunft der Königin Maria tle' Medici, Gruppe 
von fünf Figuren. T. D. Keyser pinx. J. Suyderhoef so. 
Seltenes Hauptblatt, gr. fol. 
I. Vor den Namen des Malers und Stechers, sehr selten. 
II. Mit dem Namen von Th. de Keyser. 
III. Mit den beiden Künstlernamen. 
Bei Weigel ein besclmittenes Exemplar 10 Thlr. Bei der 
Versteigerung der Sammlung des J. L. van der Dussen 1774 
wurde ein alter Abdruck mit 80 Gulden bezahlt. 
95) DeräFriezlensschluss zu Münster. Composition von mehr 
als 80 Figuren. Icon exactissima qna ad vivum exprimitup 
solennis conventus Legatorum Plempotentiorum . .   Mo- 
nasterii 1648. Geraert ter Borch (Terburgl pinx. J. Suyder- 
hoef sc. Seltenes Hauptblatt, gr. roy. fol. 
Die Platte wurde vergoldet, 1807 wieder aufgefunden, und 
um 1820 suchte man sie in Paris zu retouchiren. Die Ab- 
drücke, welche gemacht wurden, sind hart und trocken. 
Die alten, sehr seltenen Abdrücke wurden schon vor 50 
Jahren sehr theuer bezahlt. So ging 177i; bei der Auktion 
der Sammlung des J. L. van der Dussen ein alter Abdruck 
vor der Schrift zu 100 G. 10 K- Wßg- Ein Abdruck mit der 
Schrift galt 50 Gulden. K. Wcigel werthet einen schönen, 
alten Druck auf 20 Thl. 

        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.