Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Surugue, P. L. - Torre, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1807665
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1810241
Terburg , 
Gerhard. 
245 
Die Beschwörung des Friedens in Münster 1648, das oben 
im Leben Terhurgks erwähnte berühmte Gemälde, gest. von Suy- 
derhoef, roy. qu. fol. l 
Der Trompeter, nach dem Bilde in Dresden, lithographirt von 
Hanfstängl im Dresdner Galleriewerk, gr. fel. 
Die musicirenden Damen, nach dem Bilde in Louvre gest. 
von J. de Marc, unter dem Titel: The Behearsal, 1832, fol- 
Die Lautenspielerin und der Takt schlagende Lehrer, in schwar- 
zer Manier von J. Stolker, fol. 
Eine stehende Dame den Brief lesend, welcher ihr der Hüte 
gebracht, nach dem Bilde in St. Petersburg gest. von B. L. Hen- 
riguez, gr. roy. tol. 
Die väterliche Ermahnung, nach dem Bilde in Berlin, litho- 
graphirt von Heine für das Galleriewerk des Museums. Inip. fol. 
Instruction paternelle, berühmtes Blatt von J. G. Wille, nach 
einem Bilde im Besitze des Herrn de Peeters, gr. ful.  
Das Bild im Museum zu Amsterdam ist von Vaillant in Mezzo- 
tinto gestochen, fol. 
Der Liebesbrief, nach dem Bilde in München für das Galle- 
riewerk von Piloty und Löhle lithographirt, rey. ful. 
Der Cavalier, welcher der Dame von einem Pagen das Trink- 
las reichen lässt, nach einer später bei Ploos van Amstel befind- 
fichen Zeichnung von W. Vaillant in schwarzer Manier gesto- 
chen, fol. 
Der Cavalier und die trinkende Dame, Zeichnungs-Imitation 
von Ploos van Amstel, fol. 
Eine. sich die Hände wasehende Dame, nach dem Bilde in 
Dresden, lithogr. in HanfstiingPs Galleriewerli, gr. fol. 
Eine am Schreibtisch sitzende Dame. P. Selienls fec. et exc. 
1684. Treffliches SChWZlFZltUIISIlJlZIUI, r. fol.  
Ein 'l'ronipeter, welcher einer läame den Brief überreicht. 
W. Vaillant fee. 1668 et exc. Schönes und seltenes Blatt in schwar- 
zer Manier, gr. fol. 
Derselbe Gegenstand von der Gegenseite (der Trompeter links) 
W. Vaillant exc. , gr._ful. 
Ein junger Mann bei einer Dame am Tische, rechts zwei an. 
dere Damen, Wovon die eine den Brief liest. Gerars pinx. P. 
Schenk fec. et exc. Sehwarzkunstblatt, gr. fol, 
Ein junger Mann auf dem Sehoosse eines Mädchens schlafend, 
rechts eine andere Gruppe mit einem die Zither spielenden Mäd- 
chen. Gerars pinx. Id. sc., qn. fel, 
Ob der Maler Gerars unser G. Terburg sei, bleibt dahin ge- 
stellt. Es lebte auch ein Maler Gerard. 
Zwei Männer am Tische beim Iiruge in Unterhaltung, hinter 
ihnen ein Knabe. Van Seiner fee.  
Ein sitzender Mann mit der Pfeife, wie er das Mädchen an- 
blickt, welches ihm Wein reichtl Hinter ihr steht die Magd mit 
dem Teller. Id. sc., fol, 
Ein OlTizier, welcher einem Mädchen Geld anbietet. Badirt 
und gestochen von Ghataigner und Dambrun, fiir das Musiie 
Filhol, kl.  
Dieselbe Darstellung, gest. von P. Audoin, fol, 
Ein Trompeter wartet auf die Ordre. Radirt und gestochen 
von Lcrouge und Villerey, Musee Filhol , kl. 4. 
Eine Dame an der Toilette. Radirt und gestochen von C113. 
Iaigner und Haina, Mixsee Filhol, lil. 4. 
La musicienne, gest. von Heine, Musöe Filhol, lil.  
Das Innere eines Stalles. Links an der Thiire ein Weib,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.