Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sole, G. G. - Surugue, L.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801789
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1806890
Strutt , 
Joseph. 
Strut! , 
Chß 
499 
tons and Saxons etc. 2 Th. in 1 Vol. London 1777 - 78. Mit 
lili, gr. 4. Strutt gab auch zwei interessante Costümwerke heraus, 
die mit einer grossen Anzahl von Blättern geziert sind. Die Zeich- 
nungen fertigte er nach Bildern in Manuscripten, nach Monumen- 
ten, nach Darstellungen in alten Druckwerken, überhaupt nach 
den bessten Quellen. Das erste dieser Werke hat den Titel: The 
regal and ecclesiastical Antrquities of England from Edward the 
confessor to Henry Vlll. London 1777. Mit 62 liupferu in Bi- 
ster, gr. 4. Die zweite Auflage, London 1795, hat 72 Blätter, 
nämlich ein Supplement von I2 Blättern. Die neueste Auflage 
besorgte 1845 J. B. Planchö, I Vol. in roy. 4. Die Stiche sind 
länzend illumintrt. Auch sind critische und erklärende Noten 
geigefügt. Das zweite Werk ist betitelt: A complete view of the 
dresses and habits of the people of England, frum the etablishe- 
ment of the Saxons in Britain to the present time. 2 Voll. Lon- 
don 1796  99. Mit 145 Blättern in Bister, und auch colorirt, 
gr. 4. Die neue Auflage mit critischen und erklärenden Noten 
von J. B. Planche enthält in 2 Bänden 155 colorirte Abbildungen 
mit Gold und Silber gehöht. Ein weiteres Werk dieses Meisters 
sind: The sports aud pastirnes of the people of England, including 
the rural and domestic recreations, may-games, munteries etc. 
from the earliest period tn the present time. London 1801. Mit 
60 Blättern, gr. 4. Eine neue Auflage ist von:t8t0. 
In der letzteren Zeit befasste sich Strntt mit einem lexicali- 
sehen Werke für Kupferstichsarnmler, welches Biographien von 
Knpferstechern aller Zeiten und Länder enthält. Er handelt viel 
über alte seltene Stiche und fügte ei enhändige Copien bei, die 
eben nicht von grosser Treue sind. läahin gehören Blätter nach 
Marc Anton (Adam und Eva), B. Baldini, A. Mautegna, M. Schön, 
J. v. Mecken, Blätter der Biblia pauperutn, der Historie S. Jo- 
hannis etc., im Ganzen 20 Blätter. Auch Monogrammetitafeln und 
die Stempel berühmter Sammlungen fügte er bei. Dieses Werk 
erschien unter dem Titel: A biographical dictionary. containiug 
an hislorical account uf all the engravers, from the earlist period 
ot" art of engraving to the present time, and a short list of their 
most esteemed works.  By Joseph Strutt: 2 Voll. London 1785 
 86, gr. 4. Starb um 1810. 
Von einzelnen Blättern erwähnen wir noch folgende: 
1) Fünf Blätter zu Bunyan's Pilger, nach Th. Stothard: der 
, Sieg, der Schutz, die Flucht, der Schrecken, der Trost. 
2) Candaules, wie er seine Gattin entkleidet, und sie den Bli- 
cken des Gyges aussetzt, nach E. le Sneur. Punktirt und 
in Farben. Oval fol.  
5) Venus first met in the Island of Cyprus by Luve am] Desire, 
in Grayonrnanier und roth gedruckt, fol. 
4) Pandora delivering the Box of Evils to Epimetheus, in glei. 
eher Manier. fol. 
5) Amerika. Allegorie auf die Zerwürfnisse Englands mit sei- 
nen Colonien, nach B. E. Pine, gr. fol. 
6) Zwei Darstellungen aus dem Romane vCaroline von Licht- 
fieldm: Der Baron und Caroline; die Unterredung Lin- 
d_orl's tnilCarolinen, mit J. Ogborne punktirt und in Farben 
gedruckt 1787. Oval fol. 
Strutt, J. Ch, Laudschaftsmalef, begann in Londpn seine Studien 
und begab sich da_nn zur weiteren Ausbildung uns Ausland. Er 
bereiste die_ Schweiz, lebte um 1857 in Lallzannß, und ging 
32 '
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.