Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sole, G. G. - Surugue, L.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801789
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1806765
Strixn er , 
Johann 
Ncpomuck. 
mlsgiefiihrt. Die Originalbilder von Dürer sind in der H. 
nakothels zu München, gr. fol. 
79) Christus und die Ehcbrecherimnach L. Cranach 1819. Münch- 
ner Galleriewerk, gr. cln. fol. 
80) Die hl. Elisabeth , nach Holbein. Münchner Galleriesverk, 
hoch fol. 
81) Maria, welche dem Johannes das schlafende Kind zeigr, 
nach Rafael 1819. Münchner Gallerieiverls, fol. 
82) Glaube, Liebe und Holifnung, nach BafaePs Runclbilrlern im 
Vatikan, (In. fol. 
85) Der hl. Johannes in eines Landschaft, nach Hemlinghs be. 
rühmtem Bilde in der Pinakothek zu München, von Strix. 
ner und Schüninger für die Cottafsche Pinakothek lithogra- 
phirt 1850- Mit Ton, schmal roy. fol. 
8h) Die hl. Frauen am Grabe, nach E. v. Freyberg, geb. Stuntz. 
Für das herz. Leuchtenbergische Galleriewerk, gr. qu. tol. 
85) Die Madonna mit zwei Heiligen, nach einer Zeichnung vun 
S. lilotz, für die Sammlung von Original-Hundzeichnungen 
bayerischer Künstler. München bei Zeller, gr. qu. lul. 
35) Die Kreuzigung Christi, nach A. Alturfer, eines der früheren 
Blätter des Meisters, fnl. 
87) Maria mit dem liegenden liinde, welches einen Hosenhranz 
hält, nach P. Perugino 1815. Gallerie in München, gr. ful_ 
88) Die Madonna stehend über dem vor ihr auf derErile lie- 
genden lriinde. Rechts Johannes, links St. Nikolaus. Nach 
Perugino. Münchner Gallerievverk, gr. fnl. 
89) Maria in einer Landschaft, wie sich die beiden Kinder um- 
armen, nach einem schönen Bilde von Correggio in der 
Sammlung des Sir John Murray in England, gr. roy. fol. 
90) Christus am Oelberge, nach Lanfranco. Münchner Gallerie. 
merk, roy. fol. 
91) Maria mit dem Iiinde, welches dem Johannes eine Blume 
reicht, nach Luini 18.10. Münchner Galleriewerk, fol. 
92) St. Catharina, nach Luini. Münchner Gnlleriewerk, fol. 
95) Der Tod der Maria, nach Saraceno. Münchner Gallerie. 
Werk, fol.  
94) Die hl. Familie nach Fra Bartolomeo, halbeFiguren. Münch. 
ner Galleriewverk, fol. 
95) Egmnnt im Gespräche mit Clärchen, nach H. Näcke, fol. 
96) Faust folgt Gretchen aus der Iiirche, nach demselben, fu]_ 
97) Der Dorfchiruirg, nach A. Brouwen, Münchner Gallerie. 
werk, fol. 
98) Der Geiger, nach Brouwer. Münchner Gallericwerls, fol. 
99) liinder vor der Thüre einer alten Frau mit dem Lichte, 
nach A. v. d. WerFf. Münchner Galleriewerk, fol. 
100) Die Austernesserin, nach Mieris 1818, fol. 
101) Die Frau mit dem Pnpagey, nach demselben, fol. 
102) Eine Frau in Ohnmacht, wie der Doctor das Glas besicht, 
ntMieris, Alle aus dem Münchner Galleriewerk, fol. 
105) Albrecht Dürerß Itandzeichnungen eines lateinischen Gebet- 
buches, welches zum Gebrauche des Kaisers Maximilian von 
dem Augsburger Hans Schünsperger 151i; gedruclst wurde. 
Dieses Buch ist äusserst selten. Das Exemplar mit den 
45 Bnndzeichnungen von Dürer, und dann mit weiteren 
3 Zeichnungen von Cranach ist Eigcnthunrder k. llof- und 
Staats-Bibliothek zu iliiinchen. Der Druck war nie vullun-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.