Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sole, G. G. - Surugue, L.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801789
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1806087
Johann 
Storer , 
Christoph. 
Orpheus durch seine Lyra die Thiere zähmend. Oben ein 
Concertl von Engeln, und unten der Tartarus, gest. von M. liü. 
sell, fo . 
Das apokolypstische Weib mit dem Drachen. Dispntation de, 
Joh. Fried. Freiherrn von Preysing, gest. von B. Kilian, grüssteg 
F0 io. 
Die Thesis des Gallus Sebastian von Deuring. Oben schwe. 
ben Heilige über einem Baume, und unter diesem sitzt Churlürsg 
Ferdinand Maria auf der Weltkugel, gest. von B. liilian, roy. fQL 
Die Thesis mit dem Urtheil Salomons, gest. von Ph. Iiilian, 
gr. roy. qu. fol. 
Ein Palast von Engeln gebaut. Sapientia aedificavit sihi 
dumum etc. Gest. von M. Iiiisell, fol. 
Die Befreiung derAndromeda, gest. von C. Bonacina, qu. fol. 
Darstellungen aus der Geschichte der Semiramis und andere;- 
berühmterf Heldinnen, nach Fresco- und Plefondmalereien in rei- 
cheu Compositionen, wenigstens 14 Blätter, von Bett. del Sole und. 
Gio. Paolo Blanc gestochen. Oval qu. fol. 
La Pompa della solenna entrata fatta della Maria Anna 
Austriaca e [iilippo IV. nella cittä diMilanu. Mit 20 historischen 
Bildern von Ch. Storer, J. Cotta und G. B. del Sole, gr. fol. Da_ 
runter ist das schön raclirte und "seltene Blatt von Jakob Cottn 
welches die Seeschlacht unter Julius Cäsar nach Storer's Compusi: 
tion vorstellt, und einzeln vorkommt. 
Eigenhändige Radirungen. 
Die Blätter dieses Meisters kommen fast alle selten vor, und 
einige sind schön radirt. 
1) Die Ruhe der hl. Familie in Aegypten. Maria sitzt mit dem 
liinde auf dem Schoosse, und Joseph schläft zur Seite: En- 
gel bringen Früchte herbei. J. C. Storer F., 4. Im alten 
Drucke von der grössten Seltenheit. 
2) Christus am Oelberge betend, während die drei Jünger 
schlafen. Der Engel erscheint auf Wolken und unterstützt 
das Haupt des Heilandes. Oval, H. Ö Z. 1 L., Br. 4Z, 5L_ 
Nur auf den zweiten Abdrüclsen steht: Joan. Christ. 
Storer f. 
5) Die hl. Magdalena lmieend, wie ihr rechts oben zwei Engel 
mit dem Kreuze erscheinen. Oben im Rande: Ulm" RBtLmn 
D. D. Abbati D. Carolo Modrono etc. Joan. Christoph 
Storer Invenit et Scalpsit. H. 5 Z. 10 L., Br. 4 Z. 3 L_ 
lt) Das Bacchanale. Der betrunkene Silen au? dem Panther 
von Faunen und Bacchanten umgeben. Links unterstützt 
ihn ein Faun, während eine in der Mitte mit olToner Brust 
sich erhebende Bacchantin eine Traube vom Stocke bricht. 
Rechts oben steht: I1 molto Ill. Sign.  Gaspar Hagen; 
Gio. Christ. Storer. In segno (PAlTetIo D. D. H. ß Z. 5 
L., Br. 10 Z. 2 L. 
Dieses Blatt ist sclxön radirt und vollendet, kommt aber 
im alten Drucke sehr selten vor. 
5) Die Erstürmung einer Veste, links eindringende Kriegen 
Unten; J. C. Storer fec. Breit radirt, und sehr selten, k]_ 
u. fo  
Ö) (liiine Scene aus der römischen Geschichte. Stern-r inv. e; 
t'ec., lsl. qu. ful.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.