Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sole, G. G. - Surugue, L.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801789
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1802098
Sölis; 
XTiügLI. 
19 
 Das Zeichen rechts am Fusse des "Baumes. H. i Z. 5 L., 
Br. 6 Z. 1 L.  
Ln der täuschenden Copie hat der vom Bücken gesehene 
Jäger keine Federn auf dem Hute, wie im Original. 
370) Ein Bär stellt sich gegen den Jäger mit fünf Hunden. Ein 
anderer Jäger kommt mit zweiHunden herbei. Rechts oben 
ist das Zeichen. H. 1 Z. 5 L., Br. (j Z. 
571) Ein Jäger mit drei Hunden verfolgt einen Bären nach dein 
Walde zu. Links unten das Zeichen. H. 1 Z. 2 L., Br. 
6 Z. 5 L.  
372) Zwei Eber von Hunden verfolgt. Links hat das Thier den 
Jäger gestürzt, welchem ein anderer mit dem Spiesse zu Hülle 
eilt. In der Mitte unten das Zeichen. H. 1 Z. 2 L., ßr, 
5 Z. 7 L. 
375) Ein Eber von sechs Hunden angegriffen. Der Jäger im Vor- 
gruude eilt mit dem Spiesse herbei, rechts kommt ein zwei- 
ter mit zwei Hunden heran. H. i Z. 5 L., Br. 5 Z. 8 L_? 
374) Ein gereiztes Wildschwein , welches den Jäger überworfen, 
wird von fünfHunden angegriffen, und von einem zweiten Jäger 
mit dem Fangeisen gestochen. Rechts vertheidiget sich ein 
Bär gegen eine Meute Hunde. Ueber dem Baumstamm: steht 
das Zeichen. H. 1 Z. 2 L., Er. 5 Z. g L.  
375) Ein Eber vom Hunde gepackt, wie ihm ein Jäger den Fang 
gibt, während zwei andere mit den Hunden herbeieilen. 
Am Fusse des Baumes ist das Zeichen. H. 1 Z. 5 L., Br, 
Ö Z. 5 L.      
Es gibt eine gegenseitige Copie, wo die Jäger von links 
her kommen.   
376) Hirsch und Hindmn von Hunden gejagt. In der INIitte ist 
ein Falkner zu Pferde, und links oben das Zeichen. H. 19 
L., Br. 5 Z. Q L. 
617) Hirsch- und Hascnjngd, erstere links, letztere gßgßflülwr. 
Nach links unten das Zeichen. H. 1 Z. 2 L., Br. 5 Z. g L. 
378) Ein Hirsch von einem Jäger zu Pferd und von sechs Unn- 
d.en gejagt. Rechts unten das Zeichen. H. 1 Z. 4 L., Br, 
5 Z. L. 
.379) Zwei gäger, der eine zu _Pferd, verfolgen einen Hirsch, eine 
Hinclinn, ein Reh und einen Hasen. Links unten das Zei- 
wchen. H. 1 Z- 4 L's ßf- Ö Z- 2 L- 
580) Ein Hase von Hunden verfolgt, auf welchen der Jäger links 
hinter dein Baume passt. Links unten ist das Zeichen. H. 
  
581) Ein Hase von einem Jäger zu Pferd und einem anderen zu 
Fass verfolgt. Links unten das Zeichen. H. 1 Z. 5 L., Br. 
Ö Z. 2 L.  
582) Ein Hase von einem Windhund und einem Fallsen verfolgt. 
Rechts eine Hirschjagil, und in der Mitte oben das Zeichen. 
H. 5 L., Br. 6 Z. 
583) Ein Jäger greift mit dem Spiesse einen Bären an, der sich 
gegen zwei Hunde vertheiiliget. Rechts ist die Darstellung 
Nro. 575. Dieses Blatt, das Gegenstück zum obigen, ist 
ohne Zeichen, aber von derselben Hand wie das obige. 
Bartsch hält hcide nicht für Arbeit des V. Solis.. 
158d) Ein Fuchs von Hunden verfolgt. Im Bassin ist ein Schwan, 
und in der Nlitte oben das Zeichen. H. iZ., Br. 5 Z. 9 L. 
535) Die Entenjngd. Links vorn der Jäger, nach rechts vorn um 
Bauinstainmn das Zeichen. H. I1 L., Br. 5 Z. I0 L. 
2a
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.