Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sole, G. G. - Surugue, L.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801789
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1803773
Springinlalce, 
Hans. 
187 
IVLCCCCC. vnd XIX. am achtzehnden Maji etc. 8- Mit 28 
Holzschnitten aus der oben genannten deutschen Ausgabe 
von 1518.  
Hortulus Animae etc. Impressum irnpensis Joannis 
Kobergcr Nuremberge arte Federici Peypus Anno MCCGCCXX 
die X Martii. 12- Mit Holzschnitten von Springinklee und 
E. Schön, wie Panzer und Ebert angeben. 
Von Bartsch Nro. 1  50 erwähnte Darstellungen des 
Hortulus Animae mit Einfassungen, die aus der späteren 
Ausgabe von 1518 entnommen sind. Die alten Abdrücke 
dieses Werkes sind vor der Inschrift unten. H.4Z. 4-51." 
Br. ohngefähr 5 Z. 
1. Titel: Maria auf dem Halbmonde sitzend. Ohne Zeichen. 
2. David,.die Bethsaba im Bade erblicliend. Links unten das 
Zeichen undeutlich. 
5. Die Verkündigung Mariä. Links unten das Zeichen. 
4. Die Geburt Christi. Oben nach rechts das Zeichen. 
5. Die Geburt Christi, mit Veränderungen. Rechts unten das 
Zeichen verkehrt. Diese Darstellung ist kleiner, 3 Z. 5 L. 
hoch und 2 Z. Ö L. breit, wie Bartsch angibt, und sie 
gehört wahrscheinlich zu einer anderen Ausgabe. 
6. Die Anbetung der Könige. Rechts oben das Zeichen. 
7. Christus am Oelberg. Unten gegen die Mitte das Zeichen. 
8. Christus am Kreuze mit Maria und Johannes. Links unten 
das Zeichen. 
g. Die Auferstehung. Das Zeichen verkehrt am Steine. Dieses 
Blatt ist kleiner, wie Nro. 5. 
10. Die unbefleckte Maria, stehend. Unten nach rechts das 
Zeichen. 
11. Die hl. Jungfrau mit dem Kinde auf dem Throne, und 
anbetende Engel. In der Mitte oben das Zeichen. 
12. Die trauernde Mutter am Fusse des Kreuzes knicend. 
Rechts in halber Höhe das Zeichen. 
15. Der Tod der hl. Jungfrau. Unten gegen die Mitte das 
Zeichen.  
14. St. Peter. In der Mitte oben das Zeichen. 
15. St. Andreas. Rechts unten das Zeichen. 
10. St. Jacobus Major mit dem Stabe. Rechts oben das 
Zeichen. 
17. St. Johannes mit dem Kelche. Links unten das Zeichen. 
18. St. Philippus mit dem Kreuze. In der Mitte nach unten 
das Zeichen. 
19. St. Bartolomäus mit dem Messer. Links unten das Zeichen. 
20. St. Matthäus mit der Hellebarde. In der Mitte unten das 
Zeichen. 
21. St. Thomas mit der Lanze. Links oben das Zeichen. 
22. St. Jacobus minor mit der Walkstange. In der Mitte 
oben das Zeichen. 
25. St. Judas Thaddäus mit der Keule. Links oben das Zeichen. 
24- St. Mathias mit dem Dolche. Das Zeichen links oben. 
25. St. Paul mit zwei Schwertern. Links nach unten das 
Zeichen.  
26. St. Anton vom Dämon gequält. Rechts unten das Zeichen. 
27. St. Augustin sitzend am Tische. Auf dem Täfelchen das 
Zeichen. 
23. St. Christoph. Rechts unten das Zeichen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.