Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Sole, G. G. - Surugue, L.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801789
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1803422
Spilmah , 
Heudrik. 
6) Vier kleine Marinen. Nach van Goyen. H. Spilman fe. Cruy; 
exc. u. 8.   
7) Die lIJörter und Burgen am Wasser, nach J. van Goyen. 
4 Blätter, te Amsterdam by Cruys, qu. fol. 
B) Kleine Dorfansichten mit Figuren in van Goyelfs Manitu-l 
6 Blätter, qu. 12. Selten. 
g) Eine holländische Landschaft, nach einer Zeichnung von 
Goyen 1652, qu. (i. 
I0) Flussansichten mit Gebäuden und Figuren. Nach P. Mulyn 
H. Spilman sc. J. Gruys exc. 6 Blätter, qu. fol. ' 
11) Holländische Flussansichten, H. Spilman inv. et sc. S. Cruy. 
exe. u. 8. 
12) Die 32 Monate, nach A. v. Everdingen. 12 Blätter mit Spih 
man's Namen, qu. fol. 
15) Einige Blätter in der Hedend. Hist. ofTegenwoordige Staat 
van alle Vulkan. Band XXII. Nach J. de Bat-her, 8. 
jll) Das Haus rlesßuchdruclsers Lorenz Coster, für Seifs dem-de 
Jubeljaar der uitgevnudene Boeckdruhkunst, von Spilmau 
gezeichnet und geätzt. 
15) lge 8m; Toorn tot Utrecht. Hs. Spm. fecit. H. 4 Z. 6 L" 
l'- 7  
I6) De Tolle Steegspoort tot Utrecht, ebenso bezeichnet, und 
in gleicher Grösse. 
17) Ses divers Aardige Landschapjes, getelsent en int Koopel. 
gebracht door H. Spilman. Auf dem Titelblatt ist die An_ 
sieht eines holländischen Canals mit einer hölzernen Brih 
cke und mit Windmühlen rechts und linlis. lt. 
18) Plaizante Landschapjes. Sechs Marinen auf einem Blatte 
H. Spilman inv. et sc. et exc.  ' 
19) fzwölf Agsichten vom Kennemerlnncl. H. Spilman {um et 
EC- u.  
20) EineqWindmühle am Ufer des Wassers. Mit dem Namen 
qu. 8. Selten. ' 
21) Eine Hütte am Wasser. Mit dem Namen, qu. 3. 
22) Zwei Ansichten von Schiifswcrften. Mit dem Namen, qma 
23) Vue de la Cuur exterieure de la Haye. nach Prunk, qm fol. 
24) Eine Folge von holländischen Ansichten nach de Bayer. 
Haan, Prunk und Schouten, an die 50 Blätter, qu. ful, ' 
Blätter in Zeichnungsmanier. 
25) Der Bauer mit dem Bierglase in der Hand, nach Ostnde 
leicht colorirt, lt. ' 
26) Die Hirtin, welche die Kuh mellit; leicht eolorirt, hl. qu, f"! 
27) Eine Winterlandschaft mit Hütten, Wägen, Pferden und 
Schlittschuhläufern, nach A. van Borsmn. In Crayunmaxiiep 
roth und braun gedruckt. H. 6Z. 5 L., Br. 92„ 5 L. Selten: 
28) Ansicht eines Theiles v_on Amsterdam. Faesimile einer Zeieh- 
nung. VG. (Goyen) 1655. H. S., qu. fol. 
29) Holläfinldische Fluss- und Durfanslcllli, nach J. van Goyen, 
u. o  
'50) lilulländisehe Flussansicht, links am Ufer Bauern, nach J 
v. (iuyen, das Gegenstück zum Obigen, und beide in Zeieh: 
nungslnanier, qu. fol. Sehr selten. 
31) Eine Landschaft mit einer Capellerauf der Bergipitzr- und 
einer Schlossruine linlis im Mittelgrunde. A. v. Everdingen 
pinx. H. Spilman f. ln Flistermanier, qu. 4,  
32) Landschaft mit einer ruhenden Bauernfamilie an einem 1.3.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.