Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schoute - Sole
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1795908
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1796922
90 
Schut , 
Cornelis. 
54) St. Sebastian, wie ihm St. Treue und Engel 
 de_m Leibe ziehen. C- S.. gr. 4. 
55) Dlesellbe Darstellung, mit Veränderungen,  
Pfeile 
die 
{H15 
56) Fortuna an der Hand des Friedens. Curn. Schut inv.. ful. 
57) Fortune auf dem Meere von der Occasiv gehalten. C. 
Schut, fol. l 
58) Neptun auf dem Meere und Fortune. auf der Kugel von 
der Occasiu gehalten. Schut inv., ful. 
59) Bacchus, Ceres, Pomuna, drei Figuren in einem Ovale. Schut 
inv. et fee. fol. q 
60) Mars, Flora, Venus, in einem Ovale, das Gegenstück. 
Öl) Diana und Alstiiuiz, '12. 
O2) Jupiter als Stier, wie er die Europa täuscht. Schut inv. 
Antv. qu. fol. 
65) Die Entführung der Europa durch den Stier, liHlß in der 
Ferne Neptun. Corn. Schut inv. et fec. c. priv-i 91W (111. ful- 
Öft) Die Entführung der Orithia durch Boreas, (In. fol. 
65) Venus nnd Amor in der Schmiede Vulkans Corn. Schut 
inv. ic. riv., qu. ful. 
60) Der AdlJer mit dem Ganymed. Schut inv. c. priv., qu. ful. 
67) Ceres mit dem Fiillhorn, von Satyrn bedient. Schut inv. 
c. priv. qu. fol.    
68) Pyramus und Thysbe, letztere sich bei der Leiche ezdol- 
chend, l-al. qu. fol. 
69) Pyramus und Thysbe, eine andere Darstellung. Schut inv. 
c. priv., qu. fol. 
70) Venus und Amor, 12. 
71) Der Triumph des Friedens über die Schrecken desliriegers. 
Schut inv. et fec. Galle exc.. qu. fol. 
72) Die Zeit entführt die Schönheit. Schut inv. c. priv., qu. fol. 
75) Die Vereinigung der Erde mit Neptun zum Handel. grosse 
Figuren. Corn. Schut fecih, gr. roy. qu. fol. Eines der 
Haupthlätter. 
74) Die sieben freien Künste, Folge von 7_Blättern, mit Titel 
und lateinischen Aufschriften. C. Schut inv. et t'cc., qu. fol. 
75) Livres (Penfans poses en racorcissant, invente et gravö en 
eau-forte, par Cornelius Schut. Diese liinderspiele sind 
auf zwei grossen Blättern in verschiedener Grösse, 10 an 
der Zahl. 
76) Aehnliche Darstellungen auf zwei grossen Blättern, 17 Com- 
positionen. 
77) Varie capricci di Corn. Schut. Verschiedene Iiinderspiele, 
Diana mit den Nymphen im Bade von Aktäon belauscht. 
Merkur etc. 19 kleine Darstellungen in ungleichein For- 
lifaliei gewöhnlich auf zwei grossen Blättern. Auf dem Titel 
sitzt Amor vor der Staffelei, auf welchem die Inschrift steht. 
73) Die vier Jahreszeiten durch Kinder vorgestellt. Schut inv. 
Abr. Blooteling et G. Valcls exc., gr. qu. 8. 
Schut , Cornelis, Maler von Antwerpen, War Schüler seines Oheims, 
des obigen Künstlers, und begab sich dann_mit seinem Vater Peter 
nach Madrid, wo dieser als Ingenieur XII Dienste Philiplf; 1V_ trat, 
Später liess er sich in Sevilla nieder, und erwarb sich daselbst 
1000 um die Gründung der Akademie besondere Verdienste, wess-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.