Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schoute - Sole
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1795908
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801234
Smith , 
John. 
.521 
Jagden, Scliäferstiick e,SThierätiic1ie, Lan dschaften 
und tillle en. 
 Der Auszug zur Jagd (Going at Hunling), Jäger und Herren 
zu Pferde erwarten am Schlossc die Dame, welche vom 
Pagen die Treppe herabgeleitet wird. Nach J. Wyck 1715. 
fol Ein schönes und seltenes Blatt, unter dem Namen der 
grossen Jagd bekannt.  
455) Die Parfurce-Jagd (Hunting of the Steg). Die Hunde jagen 
den Hirsch durchs Wasser, ein Cavalier mit sein P'k ur 
zu Pferd folgt. Nach Wyck 1087, qu. fol. cm l e 
Dieses vorzügliche, die kleine Jagd genannte Blatt ist im 
alten Drucke mit wJ. Smitli fec. Cum Privilegio Regisn sel- 
ten. Spätere Abdriicke haben Cooper's Adresse. 
1855) Der Jäger mit der Flinte, wacher mlit seinen beiden Hun- 
den aus dem Walde hemmt. . qu. 4. 
457) Der Jäger mit dem Falken auf der Faust, qu. 4. 
(458) Der Jäger mit dein Isliinde. Smitli exc., qu.  
45g) 2er Jäger, welellier sich von der Zigeunerin wahrsagen lässt. 
mitli exc. qu. .  
460) Der Hirt iind die Hirtin mit der Heerde, im (gründe Land- 
schaft, gr. 8. 
461) Der Hirt [mit der Schalmcy unter Bäumen sitzend. Smith 
exc., qu. l. 
462) Der Hirt und die Hirtin am Fusse einer Ulme und um sie 
die Heerde, (i. 
465) Der Hirt neben der Hirtin die Sehalmey blasend, gr. qu. 4. 
464g Zwlei stehznde Hirtinnen neben dem schalnieyenden Hirten. 
mit exc.,  
465) Der Hirt an der Fontaine, wie er ein Mädchen die Flöte 
blasen lehrt. Nach Titian. Smith exc, 4. 
466) Der Hirtsniit der Sehalmey und die Hirtin mit dem Blumen- 
kranz. mith, du. lol. 
467) Ein junger Hirt mithdenhStable bei ldrei geflügelten Kindern. 
Zwei andere sind o ne iige. So d by Smith, ful. 
468) Das bei einer Brücke in einer Landschaft sizzentle Mäd- 
chen. Auf der Brücke ist eine Pyramide qu.  
469) Der Hirt, welcher dem Wolfe den Stab ih die Kehle bohrt, 
währlend die Heerde flieht. Nach Breughel. Sniith exc., 
qu. L.    
470) Ein junges Mädchen mit dem Blumenlllorbe, wie es einem 
Iiinde den Iiranz reicht. Smith exc., . 
471) Ein junger Mensch am Tische sitzend, wie [er den Hund 
nach der Flöte tanzen lässt. Smith exe„ qu. l. 
5:722 gindilind mit dem nach 2er Flöte taqrrizendenlä-luliädi: qu. 4. 
"5 rei iincler streiten sie um eine aube. ae airessc. 
i Sold by Smith, (i. 
474) Dcis Kind mit der Katze, wie es eine Maus am Faden 
hä I, 8. 
475) Drei Hunde und ein Affe stürzen irn Zimmer die Meubels 
um, nach F. Snyders. Smith fec. 1639. Ein radirtes Blatt, 
qu. fol. 
476) Eins  verbindet einem anderen die Wunde am Schenkel. 
J. mit exc., 3. 
477) Ein Jagdhund bei mehreren Feltlliiilinern- Weiter zurück 
ist ein Mann zu-Pferd und ein solcher zu Fuss mit Netzen. 
Nach Barlow- Sinith exc., qu- 4-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.