Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schoute - Sole
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1795908
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1801229
520 
Smith , 
John. 
42g) Ein Weib mit dem Rechen auf der Achsel. Nach Rosalba. 
Smilh exc. Oval 4. 
450) Zwei Männer, welche sich mit den Degen schlagen, ein 
radirtes Blatt 1687, 4. 
451-32) Die Köpfe eines Negers und einer Negerin, zwei kleine 
Blätter, die als Gegenstiicke dienen, 12. 
455) Ein Gefangener legt seine Beicht ab. Hemissio peccatorum. 
Nach Heemskirk. Smilh fec. Tempest exc. kl. fol. 
Es gibt auch Abdrücke mit Cooper's Adresse. 
 Ein Mädchen. Welches einem Mönche beichtet, nach Larnon. 
A Lady at coniession. Smitb fec. 1691, gr. 4. 
J. Gule hat dieses Blatt in gleicher Grösse copirt. Eine 
kleinere Cnpie hat halbe Figuren. 
455) Die fiinf Sinne, in Figuren dargestellt, 5 Blätter, fol. 
456) Die vier Elemente, 4 Blätter, kl. fol. 
457) Sokrates und Xantippe  H. G. del. JJ-Smilh exc. kl.  
458) Ein Mann in einem grussen Fasse bei einem nackten Weibe 
überrascht, kl. qu. m1. 
45g) Ein Mann auf dem Sessel mit einem Weihe auf dem Schoosse 
von einem Manne hinter dem Vnrhange belauscht. 4. 
P. Schenk hat dieses Blatt in gleicher Grösse copirt. 
440) Ein Weib, welches in einen Napf pisst. 4. 
441) Ein Mönch mit einem Weihe auf dem Schuosse. hinter einem. 
Pulte, auf welchem ein Buch liegt. Frere Cnrneille. oder 1a 
discipline a une jeune femme. Schön und selten, gr. 4. 
442) Ein auf dem Bücken eines VVeibes reitender Miinch; dabei 
Crucifix und VVeihkessel , kl. fol.  
44.3) Ein halb bedecktes Weib auf dem Ruhcbette, wie sie einem 
, Cavalier einigen Widerstand leistet, fol. 
Es gibt eine etwas kleinere Copie. 
444) Ein sitzencles Weib, aufgeschiirzt und im Spiegel sich be- 
trachtend, gr. qu. 4. 
Schenl-t hat dieses Blatt copirt, hoch fol. 
445) Ein Weib züchtiget einen Mann, der Brillen trägt. Nach 
Laroon 1635, kl. fol.  
446) Ein Mann und eine Frau nackt in einer Landschaft sich 
liebkusenrl, gr. 4. 
447) Ein Hirt und eine Hirtin sitzend in Liebkosung, qu.  
448) Ein Satyr vor einem Weihe auf den Knicen, welches in eine 
Schale pisst, gr. 4.  
449) Ein Mönch Iiebkoset ein Mädchen, und reicht ihr ein Glas. 
Castro pinx. 'Smith exc- 8. 
450) Ein Hirte schmeichelt einem Weibe, welches die Laute 
spielt. Sxnith exc. ß. 
451) Der Hirte mit seiner Geliebten unter dem Baume, nach Ru- 
bens. Smith exc. 4. 
452)lDas Weib, Welches sich die Nägel des Fusses beschneidet. 
Smith fec. 4- 
455) Der Kampf um die Hose, Vier Weiber schlagen sich darum, 
und eine der Kämpferinnen liegt mit emporgestreckten Beinen 
auf dem Boden. Im Grunde schaut der Mann ohne Hose 
aus dem Hause, ful. 
 
die freien 
gehören. 
Damit beginnen 
den Seltenheiten 
v 
Darstellungen , 
meistens 
die 
111
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.