Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schoute - Sole
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1795908
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1799325
ShüYP o 
WVilliam. 
Clemens vor), qu. imp. fol. Dazu gehört ein Blatt mit der 
Erklärung der Köpfe und mit Text. 
l, Vgpgchiedene Prohedriiche vor aller Schrift. In_ der 
Sammlung des Grafen ITI-ies waren sechs solche Drucke, 
vom reinen Aetzdruck bis _zur stufenweisen Vollendung. 
II. Mit angelegter Schrift, von der vollendeten Platte. 
III. Mit voller Schrift. Ursprünglicher Preis 53 Thl. 
22) The Siege and Relief _of Gibraltar (in two compartements l, 
nach J. S. Copley, mit Dedication an den König und mit 
Wappen, gr. qu. fol. Dazu gehören in Holz geschnittene 
Erhlärun sblätter der Portraite. 
I. Miä angelegter Schrift und vor der Dedication. 
II. Mit voller Schrift und mit der Dedication, dann mit 
Coplefs Adresse 1810. Ursprunglicher Preis 24 Thl. 
23) Hing Charles II. Landing on the Beach _at Dover, nach B. 
West, berühmtes Blatt, _von Woollet geaitzt und von Sharp 
gestochen, das Gegenstück zu J. HalPs Cromwell, welcher 
das Parlament auflöst, und bekannter unter dem Namen: 
The Restoration, während Hall'sf Sltich unter jenem von 
U  b I t  t, . .  
slIf-geahtrl (iiexlteitidfrllgioliidriizk 2003i dzrSchriFt, blos mit der 
Nadel gerissen: The Restnration. Bei Weigel mit einem 
ähnlichen Drache vons (äqroänväzllt 48 TEIL) 
II. M]: e ter c ri t e re grise  
IIl. Mit äzleigr gchrift. Bei Weigel 10 Thl. 
24) The Interview of Charles I. with his childern, nach Wood- 
lbrd, r. fol.  
 Diäss ist eines der schönsten Blätter des Künstlers. 
P  A0 fl. 
25) Tdiitielswitch of Endor. Die Hexe von Endor ruft Samuelß 
Schatten, nach B. Viifest, gr. qu. Iol. 
I. V d. S l i't. 
II. lVIiit deerrseibldmlund näit BoydelPs Adresse. 
III. Mit Th. Mach in's A resse.  
26) Romeo und Julie, nach West, 1785 für Bßydell 39917005911. 
  
27) Cupid und his Mother, nach L. E. V. Lehrun. Smith exc, 
7' . f l-  
23) 47,325 am; 5,32m, naih West 1785, fur Boydell gestochen. 
ILYZHBLS .lO - 
2 ) D'd , h ercino, gr. fol- 
 Cilrcz, ltiglgbe (äigiir nach Dominichino, Oval hl. fol. 
I. Mit deümiltsdir lfadel gerissenen Schrift (a.  Selten. 
II. Mit vo er c rit. 
51) Lueretia im Begriffe sich mit dein Dolche zu ermorden, 
halbe Figur4 im Oval, nach Dominichino, sehr zierlich ge- 
tchen178, .fl.  
s 0 I. Vor der (glhrfft (mit angelegter Schrift). Sehr selten- 
FriiherenPi-eis 20 Thl: 
II. Mit voller Schrift. 
52) Diogenes mit der Laterne, nach  Rosa, halbe Figuren, 
qm foL (Sähwgräentlzerg sehe Auktion 16 Thl). 
I. V er c ri . 
n,  derselben. 
53) lfßnvie. Der Nßid,_nach Michel Angeln, 4-_ 
54) Ein sitzendcs, belllla-LICIII lesendes junges Weib, nach Stott- 
hardß Zeichnung, .
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.