Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schoute - Sole
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1795908
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1796228
20 
Schroeder , 
Friedrich. s 
Schroeder, 
Carl. 
als welcher er anfangs für die Gallerie in Salzdahlum arbeitete. 
Dann haben wir von ihm auch mehrere Bildnisse, worunter einige 
grosse Beachtung verdienen. Viele seiner Blätter gehören aber 
doch nur zu den Brodarbeiten, da die Kunst in den ersten 
Decennien seiner Periode wenig Aufmunterung fand. Mehreres 
stach er für Almanache. Auch Arbeiten in Iiorls fertigte er. 
1) Carl Wilhelm Ferdinand, Prinz Regent von Braunschweig- 
Liineburg. Gravö a l'eau fortc par Schroeder s Bruns- 
 wich, F0].  
. 2) Ferdinand, Herzog von Braunschireig, ganze Figur im Ox- 
denslsleide, nach Ziesems. 
5) Elise Christine, Prinzessin von Braunschweig, nach A. Graf 
178g. Fol. 
(4) Herzog Ferdinand von Braunschweig auf" dem Paradebette, 
punhtirt, Fol. 
5) Der regierende Herzog von Braunschweig zu Pferde, Fol. 
6) Herzog Leopold von Braunschweig, F0]. 
7) Herzog Friedrich von Braunschweig-Gels, Fol. 
8) Admiral Buytcr, nach Rembrandt, Fol. 
9) Das Bildniss Dr. Luthcfs, nach Cranach, Copie nach 
Bernigeroth, Tür Ant0n's Zeitverkiirzuxigen Luthefs gesto- 
chen, 1804-  
10) Professor Eschenburg, nach Schwarz 1792, k]. Fol. 
11) Ein junger Mann mit dem Buche, nach liafaeYs Bild in der 
Gallerie zu Braunschweig. 1821, k]. Fol. 
12) Das Opfer Abraham's nach Lievens Bild der Gallerie in 
Salzclahlunl 1788 in Punktirmanier gestochen, Fol. 
15) Judith mit dem Haupte des Holofernes, nach Bubens, Fol. 
Gall. von Salzdahlum. 
14) Die biissende Magdalena, nach A. van der Wen-H, 1792, Fol. 
Gall. zu Salzd. 
15) Die Eheverschreibung, nach J. van Steen, in Punlstirmanier 
und eines der Hauptblätter deslVleisters von 1800. H. l9Z., 
br. 25 Z. Gall. in Salzcl. 
16) La Confidence, nach 'l'itian, ein mit Beifall gehröntes Blatt, 
1794. Fol. Gall. in Salzd. 
i?) Die junge Salzburgerin, halbe Figur nach Ant. Pesne, F01. 
Gall. von Salzd. 
 18) Der junge Mann mit der Feder nachdenhend am Tische 
sitzend, nach Netscher, 1'294 schön punhtirt. F01. 
19) Einjunger Mann irn Mantel mit runderri Hut und Degen, 
nach Koning, als eine: der besten Blätter des Meisters ge- 
ruhmt, 1792, Fol. 
25)) Die Baderstuhe der AlTen, ein Apres dinöe von Teniers, 
nach dem Gemälde in der Gallerie zu Braunschweig, 
qu. Fol.  
21) Die Ansicht von Mainz, Cassel, Hochheim etc., auf dem 
Main aufgenommen, in Farben gedruckt, gr. qu. Fol. 
22) Lignes de Circonvalatiou de Mayence, Fol. 
25) Ansichten von malerischenGegenden der Braunschweigisehen 
Lande. Das Schloss zu Hedwigsburg, das Bnumliaus da. 
selbst, das Landhaus des Obcrhotixiarschals von Münchhau- 
sen etc., alle geritzt, qu. Fol. 
Schroeder, Gar], 
schweig geboren, 
Genre- und Bildnissmalqr, wurde 1302 zu Brgun- 
und vun der Natur um grossem Hunsualente
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.