Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Schoute - Sole
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1795908
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1797928
190 
Scbastiani. 
Sebenznnus, 
Valentin. 
Sebastiam, Maler zuFlox-enz, blühte um 1323. Er malte historische 
Darstellungen und Genrebilder. In dem bezeichneten Jahre sah 
man auf der Ausstellung in Florenz ein schönes Blld, nwalches den 
Herzog Lorenzu il magniücu lu der Werkstatt des jungen MlCllCl 
Angele vorstellt. 
Scbasuano da B0v1gn0,_ Bildhauer, lebte um 1430 in Venedig, 
und machte sich durch eingelegte Arbeiten berühmt, [n dem ge. 
nannten Jahre fertigte er Vmit Eä-a Giu. da Verona die Wappen 
und die prächtigen Chorstühle in S. Elena in lsola zu Venedig 
die ausser dem schönen Schnitzwerlie viele perspektivische Ansich: 
ten der Stadt-zeigen. Arbeiten dieser Art nennen die Italiener 
Opera della Tarsia, und jene unsers lYleisters gehören zu den 
Ilauptwerlsen dieser Art. 
Sebastiano 
Piombo, 
Piornbo. 
SGbbGPS, Ludwig, Zeichner und Hofmaler des Herzogs von Braun- 
schweig, wurde um 1800 geboren, und ausgerüstet mit den iiöthi- 
gen Vorkenntnissen begab er sich zur iveiteren Ausbildung nach 
Berlin. Er besuchte da die Akademie, und malte hier auch viele 
Bilder, meistens Pnrtraite, die sich durch charaliterischeAiiiiassung 
und durch Wahrheit der "Färbung auszeichnen. Sebbers hat über- 
haupt clen Ruf eines vorzuglichen Bildnissmalers, Welchen er durch 
zahlreiche Werke begrundete. Er malte die Bildnisse des Königs 
von Preussen, und der Prinzen und Prinzessinnen des k. preus- 
sischen Hauses, so wie mehrerer Mitglieder hoher Familien. Dann 
malte er auch den Herzog und die Herzogin von Braunschweig 
zu wiederholten Malen, und viele Notabilitäten. Diese Porn-aire 
sind theils ganze Figuren, theils lebensgrosse Iiiiiestiiclie und 
Brustbilder. Von berühmten Biihnenliiinstlern malte er einige in 
ihren Bullen, wie Devrient als Richard HL, Leem als Wallenstein, 
u. a. Ueberdiess malte Sebbers auch kleine Purtraite in Wasser- 
larben, mehrere von Damen und Iiindern. Dedgeringeren Theil 
seiner Werke machen die eigentlichen Gßllfßbllfier aus, wenn 
auch einige seiner Portraite genreariig aufgelasst sind. Dann fin- 
det man auch verschiedene Zeichnungen von_ ihm, wie militärische 
Scenen u. s. w. Ueberdiess ist Sebbers auclieiner dervox-zügliclisten 
Porzellnnmaler. Im herzoglichen Museum zu Braunschweig ist 
sein Bildniss Göthtfs auf eine Vase gemalt, ein Bild von genaiiesrer 
Aehnlichkeit, da der Künstler den Dichter 1826 nach dem Leben 
malte. Die Schrift in der dazugehörigen Schaale ist von Güihe 
selbst geschrieben. 
Iiupferstcchers N. 
Sebenico , Natalis da, Beiname des 
aus Sebenico in Dalmatien. 
Bonifacio 
Sebenico , 
Andrea 
ist A. Schiavoue Medola. 
Sebenzanus, Marlynus, nennt sich Martin am. Ileineclxe (Nach. 
richten II.  wxll einen nlten Iiupferstecher Valenlin Sebenzn- 
nus kennen, über welchen nichts bekannt ist. Er legt ihm auf 
einem Blatte mit_ der Verlobung Mariä (Spggaliziu) ein Mono_ 
gramm VS. bei, welches aber Santi Vrbinas bedeuten dürfte, Wg,- 
kennen indessen keinen solchen Stich.  
Sebenzanus , 
Valentin, 
den 
Artikel. 
obigen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.