Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Santi, Antonio - Schoute, Jan
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1790505
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1790816
Sarrabat , 
David. 
Sarsflelal , 
XVillinm 
19 
res. welcher rechts sitzt. Se vend 5a Paris rue Sh Louis etc. 
III: 15 Z4 4 L: mit Il L1 Rand. BP: g Z. 2 L1 
I. Mit der Adresse. 
II. Ohne dieselbe. 
25) Louis Phelyppeaüx de Pontcharlraitz. Chmtcelier de 
Franco. P. Cavin pinx. J. Sarrabat tecit. et excudit. H. IQZ. 
10 L. mit 17 L. Band. llr. g Z. 
26) Philippe V. Boy Düispagne. J. Sarrabat exc. II. 6 Z. 6 
L. mit 7 L. Band, Br. ti Z. 6 L. 
27) FPHHQUlS ltabelais. J. Sarrabat fecit et exeudit. H. 8 Z. mit 
1b L. Hand, Br. 6 Z. 2 L. 
23) llemond Atlvoeut en Parlenlenh Nulli parco sed nullum 
laedo. Im Rande: 
Ses ycux vifs, Son grand front etc.  
Langlois pinxir. J. Sarrabat Feciti H. 6 Z. mit 10 L. 
Rand, Br. 1'; Z. g L. 
Sarrabatv David! Historienmaler, geht in Paris 1667. brachte tnehß 
rere Jahre als Pensionär in liunt zu, und machte _da solche Fort; 
schritte, dass er mit den besten Meistern seiner Zeit wetteifern 
konnte. Nach seiner Rückkehr liess er lich in Lyon nieder", weil 
er hier unabhängiger leben konnte, es wurde ihm aber hier nur 
dadurch ein miissiges Auskommen zu 'I'heil. dass er jede Arbeit 
übernahm. In den Kirchen und Pallilsten der Stadt sah man ehe- 
dem zahlreiche Arbeiten von ihm, sowohl in Oel als in Fresco, 
und besonders Bilder in Helldunkel. Die letzteren sind fast alle zu 
Grunde gegangen; nur einige Oelluilrler sind noch vorhanden. Man 
unterschied dreierlei Zeitpunkte seiner Iinnst, jenen der strengen 
Nachahmung der italienische Meister. seiner darauf erfolgte Hin: 
neigung an die Hunstweise der französischen Schule; aber bei ge- 
nauerer Zeichnung und strengerer Charakteristik, und die Periode 
seiner mehr handwerksmüssigen Praktik. Starb zu Lyon 1717i 
Sarraelno, ein spanischer Miniatnrmaler aus der zweiten Hälfte 
des 10. Jahrhunderts. Er zierte einen 976 vollendeten Codex des 
Mönchen Vigilia mit Miniaturen, besonders mit Bildnissen. Die- 
ser Codex wird unter dem Namen: il Vigilinno, auf der Bibliothek 
zu Madrid aufbewahrt. 
Sarragon, Johannes, whler und Hupfcrslecher, ein nach seinen 
Lchcnsverlniilmissen unnhehauruter Künstler; Er War in der ersten 
llailfte des 17. Jahrhunderts thiixig; 
1) Guclufrichns IJJCHIHHÜU: Bergiwmius, Pastor ecclesiae Zirl: 
ceanne aet. LHL An. 1635: Johann Sarraguh Pittur et Suulp; 
tor excud. lal. 4A 
2) Adrianus klufferus. Joa. Sarmgou sc. fol; Dieses Blatt vef: 
dient vor obigem den Vorzug: 
Silfrassln: S- Sarazin. 
Sarrazin , 
Sarazin. 
Sarri , 
Cajctan: 
SEINE; 
Sarsficld, VVilliianl 13., Maya-f 
liiinuler, der m1 der Akademie 
Lnnriam ein im: iebgnder 
liiidstö betlxäliget ist: Er ist 
2 i 
111 
der
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.