Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Santi, Antonio - Schoute, Jan
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1790505
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1791942
S chalkeu , 
Gottfried. 
den Finger in den Mund steckt; ein das Iiohlenbecken anblascn- 
des Mädchen; ein junger Mann mit dem Glase; ein lmlbnucl-itreg 
Mädchen neben einem Alten, beide in halber Lebensgrüsse. Die 
Dresdner Gallerie bewahrt ein trel-flichcs Bild eines Mädchens mit 
Eiern bei Lichtschein. In der Gallerie des Museums zu Berlin ist 
ein ungemein ansprechendes landschaltliches Bild, eine stille im]- 
ländische Canalgegend mit einem angelnden linaben unter dem 
Weidenbaume gegenüber einem Busche von VVEISSEFllliCII, aufdle sich 
Schmetterlinge niedergelassen haben. Der Himmel ist mit abenil- 
lieh dunklen Wollten urnzogcn. Im Museum zu Amsterdam sind 
fiinf, und im Museum im Haag eben so viele Bilder von ihm_ 
Darunter sind mehrere von den unten genannten Meistern gestu- 
chen. Die Alte mit dem Lichte, welche zweien Buben 1.u essen 
gibt, wurde 18142 im Schlosse des Herzogs vnn Berry um 519g11'r_s_ 
ersteigert. Wo sich jene Bilder befinden, die man als Nlustci- Sei_ 
ner feinen Beobachtung der Liclitwirlaungangibt,wissen ivirmcht. D415 
eine stellt ein Mädchen dar, dessen Gesicht durch ihren von (Im, 
Sunne beschienenen Fächer beleuchtet ist. und ein anderes, VVQI- 
ches das seine fast ganz durch einen rothen Vorhang erhält. Slllilh 
hat das Bildniss des Künstlers in schwarzer lYlnnier geslüchciu 
stehend mit dem Lichte in der Hund, nach dem eigenem Gemälde 
Schallsens von 1694. Schenl-s eupirte dieses Hauptblalt in glClCllQl. 
Manier von der Gegenseite. In Pluus van AinstePs Werk ist sein 
Bildniss in Iireidenianier. 
Dann wurden auch mehrere ande-re Gemälde Schalkews durch 
den Stich vervielfiiltiget, worunter wir einige der vnrziigliehstizn 
heäiäusheben, zugleich als Supplemexit zum Verzeichnisse der (iß 
ma e. 
Ardell. M., Cupid and Psyche, in Schwarzkunst, fol. 
Bas, G. P. Ie, La jeune ögrillarde, die VVUYSUIHIChCIiI), nach einem 
netten Bildchen aus Praslixfs Calxinet, k]. fol. 
Chateau. Magdalena am Felsen bei einer Lampe kniend, fuL 
Dieses Bild stach auch J. Gole. 
Earlom. Der Singmeister, fol.   
G o1 e, J. Magdalena bei der Lampe, am Felsen _knlel1ä._ m Schwamm 
lsunst, k]. ful- Junge Dame mit Fächer, m architektonischer 
Umgehung, sehr schön, fol. Der Zexchner. Du: Zeichnerin, 
k]. fol. 
Green, V. Die klugen und {thörichten Jungfrauen, das Bild aus 
der Düsseldorfer Gallerie, jetzt in München, gr. qu. fol. 
Haid; J. E. Die klugen u-rrüthörichten Jungfrauen, gr. qu. fuL 
Das Mädchen mit dem Vogel und die Gelegenheitsmacherin 
fol. The young hlusicians, die jungen Musiker, von J. G: 
Haid, ful.   
Haufstängl, F. Das Mädchen mit Eiern, in der Dresdner (jaL 
lerie, lith. in]. 
Leruuge und Massard. Der Arzt mit dem Uringlasc, h]. .1, 
Maleuvre, Pi Corps de Garde hullandais, {igurenreichcs Blau 
qu. ful. ' 
Mautort, de. Die Frau mit dem Lichte am Fenster, ful. 
Mecou- Ein junger Mann umarmt ein Mädchen mit dem Lichte 
am Fenster, gr. 8.  
Moor, C. Das Bild eines Tabakrauchers, mit C. D. M. bczcich- 
net. läarlirtcs Blatt. ' 
Pilotyks Müurliuer (lalleriewerk. Daune mit Licht, ful.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.