Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Santi, Antonio - Schoute, Jan
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1790505
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1791740
1.12 
Schaeußelein , 
Hans 
Lconhard. 
H. Schaeulfelein, deren Bartsch zwei beschreibt. Augsburg 
H. Stayner, zweite Auflage 1544, fol. i 
19) Thucidides  durch H. Boner inn Teutsche sprach verwqn, 
det. Mit Holzschn. von Schaeufieleixl u. A. Augspurg, [L 
Stayner 1553, liul. 
20) Hystori und Wunderbnrlich legend Katharina von Senis der 
hailigen junckfmwen etc. Augspurg, H. Otmar 1515, fQL 
Die vielen Holzschnitte sind von SchaeuHelin, wovon de, 
erste sein Zeichen trägt. H. 5 Z. 4 L., Br. 2 Z. 5 L. 
21) Viri clar. D. Ancl. Alciati  Emblematum liber jam denuo 
emendatus et recognitus. Aug. Vind. per H. Steyner 155li_ 8_ 
Die vielen Holzschnitte könnten nach Weigel von H. Stay. 
ner und Schaeulfclein seyn. 
22) Eyn wunderliche Weyssagung, von dem Bahstumb, wie es 
yhm hiss an das endt der welt gehen sol, in figuren ndel. 
gemäl begriffen, gefunden zu Nürnberg ym Carlheuser (llo_ 
ster, und ist scher nlt. Ein Vorrede Andreas Oseamlers. [WIR 
gutter verstendlicher ausslegung, durch gelerte leut verklept 
Weiche Hans Suchs yn teutsche reymen gefasst und dar-m; 
gesetzt hat. (Nürnberg) H. Guldenmund. 1527. Die 30 Hu]z_ 
Schnitte (H. 4 Z. 2 L. , Br. 2 Z. g L.) könnten nach Weigel 
dem Schäuffelein mit meistem Rechte zugeschrieben werden 
Es gibt einen schwachen Nachstich  3 Z. 7 L.,  
2 Z. 7 L.) betitelt: Ein wmiclerliche Weissagung von den; 
Babstumb etc. Am Schluss: Gott gehe bessernng den Seinen 
wo dagegen im Originale anstatt dieser Zeile steht: Gedrück; 
durch Hans Güldenmundt. 
25) Zwei schöne auch lustige Historien und Geschiclitbiicher 
der Rhiirner krieg, wider die Chartaginenscr etc. durch [f 
Aretinum beschrieben  teutsch durch Marcum Tatium. Augs; 
burg, H. Stayner 1540, fül- 
24) Veit Traut vom Ursprung und Anfang der Türken. Aug5_ 
burg 1545- 
25) Ein Schöne Cronica vom Iiiinigreich Hispanien, von Jam 
Bracelli und H. Boner. Augsburg 1545i 
26) Boccatii römisch Histori verteutscht durch Christ. Brununem 
Augsburg 1542- Sehr selten. ' 
27) Jo. Buccaccii fiirnemste Historien vom widerwertigen Glück 
Augspurg 15ft5. Sehr selten.  ' 
23) Ain lhpsche 'l'ra_ged1a von zwayen llebhabenden Mentschen 
einem Ritter Calixtus und einer Edln JunLfrawen Melibm 
genannt. Augspurg, Sigmund Grün "und Marx Wirsing 1520. 
Anscheinlich von Schaeuifelin. 
29) Hoc in Volumine haec continentur. Uir._Hutteni Equ. Super 
interfectione propinqui sui Juh. Huttem Eq. Deploratio.  
Excusum in arce Steclselberg an 1519 Mense VII. Mit zwei 
Hulzschnitten: das Bildniss des Verfassers, und die Ermoh 
dung Huttens, nnscheinlich von Schaeufelein, 4. Selten, 
Altes Testament. 
(B. 1.  Gott erschaiTt während Adam schläft die Ev_a. Links 
nach unten das Zeichen. Schlecht gezeichnet und nicht bes- 
5er geschnitten. H. 5 Z. 5 L-, Br. 5 Z- 8 L- 
 Die Numern, 
bekannt. 
11' O 
iSta 
nicht citirt 
Burtsch 
WVBTCII 
diesem
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.