Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1790241
T: 68 
Santi 
(SaDZiQ) 9 
Rafael. 
1059) Ein Jüngling, in der Sammlung des Iiönigs von England i: 
Iiensington. Auf Holz. Circa 16 Z. im Quadrat, 
1060)_Ein Jüngling, in der Pinakothek zu München, früher in 
Hause Piiario zu Florenz. AufHolz. II. 19Z.6L., Br. 15_Z 
Gest. von P. A. Pazzi, lil. fol.  Lith. von L. Quagllt 
1822, gr. f0l.; beidemal als das Bildniss RaiaeYs. 
106i) Ein Jgingling, im Museum zu Paris. Auf Holz. H. 22 Z. 
Br. 1 Z. 
Gest. von N. Edelinla. Gegenseite. Cab. Crozat, 8.  Lith 
von G. Stnal, gr. fol.  
1062) Ein Jüngling, im Pallast Alba zndlladrid. 
1065) Ein junger Maler, im Museum zu Paris. Auf Holz. H. 22 Z. 
Br. IÖ Z. 
Gest. von N. Edelinls. Gegenseite, kl. fol.  D. Esqui 
vel, Mus. Napolöon, ful. 
10614) Ein junger Mann. Gemälde im Besitze des H. Miehele Scarpi 
in la Motta. 
1065) Ein junger Mann, im Kunstinstisute zu Frankfurt a. Main 
1066) Ein junger Mann, in der Gallerie zu Braunschweig. AuI 
Holz. H. 1 Sch. Q L., Br. 1 Sch. 5 L. 
Gest. von G. Schröder 1821. 
1067) Ein junger Mann, verschollenes Gemälde aus der Gallerie 
Orleans, unter den dem Rafael zugeschriebenen Bildern S. 
425 erwähnt. 
1068) Ein junger Mann, angeblich Lurenzo de Merlici. Gemälde 
aus demHause Kiccardi zu Florem, jetzt in der Samml. des 
 Sir Th. Baring zu Strattun. Auf llolz. H. H) Z., Br. 15 Z. 
Abgeb. in Le Emu's Vognge daus le medi de 1a Frau. 
ce etc. I. 65. 
106g) Ein bärtiger Mann, im Musee Fabre zu Montpellier auf 
Leinwand gemalt. 
1070) RafaePs Apotheker, Gemälde auf Holz in der Gallerie zu 
Copenhagen. 
1071) Ein Canonieus, Gemälde bei Giusepne Bonaldi in Brescin, 
oben S. 425, erwähnt. 
Lith. von G. Bottini für Filippiniis Verlag. 
1072) Ilalbe Figur eines heltleirleten Mannes, der ein Buch hiilt. 
Zeichnung in der Alaadexuie zu Venedig. Dabei steht: Quin- 
tus Curtius. 
1075) Halbe Figur eines bärtigen Mannes im Talar und mit einer 
Zltliitze auf dem Kopfe. Zeichnung in der Akademie zu Ve- 
nedig. Unten. steht: Aris to teli. Stagiritae. 
1074) Halbe Figur eines ältlichen Mannes mit einem Pergament- 
streifen. Federzeichnung. auf der Rückseite des obigen 
Blattes. Unten steht: Annaeo-Senecae-Cordve. 
1075) Halbe. Figur eines bärtigen Mannes mit einer Mütze auf 
dem Iiopfe und einem Buche in der Rechten. Federzeich- 
nung in der Akademie zu Venedig. 
1076) Halbe Figur eines bärtigen Mannes in alterthiimlicher Iilei- 
dung auf ein Buch deutend. Auf der Rückseite des obigen 
Blattes. Unten steht: Platoni. 
1077) Halbe Figur eines Canonicus, mit dem Buche auf dem 
Sehoose. Inschrift: M. Tylio Cicero. Zeichnung in der 
Akademie zu Venedig. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.