Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1790208
B64 
Santi 
Rafael. 
rugia 1822. Oval fol. - Fusinati 1829, 8. - J. H. Lips, für 
Fuesslfs Leben IlafaeVs, kl. 4.  F. John, für die Aglaia, 
12.  Lith. von Piloty, gr. fol.  Lith. von N. Strixner, 
gr. fol.  Lith. von liehherg, lsl. ful.  Lith. von J. Selb, 
nach einer vorzüglichen Zeichnung von W. Flachenecker, fol. 
1005) Angelico da Fiesole. Im Bilde der Theologie im Vatican 
al Fresco gemalt. 
1005) Bembo, Pietro, Cardinal. Das Potrait dieses beriihmten 
Mannes soll Rafael in der Schule von Athen angebracht 
haben. Der nonyme Reisende des Morelli sah in BemboWs 
Haus z-u Padua ein kleines Bildniss in schwarzer Kreide, 
welches der junge Rafael in Urbino gezeichnet hatte. Diese 
Zeichnung ist verschwunden. 
1007) Bessarion, Cardinal. Das Bildniss dieses Mannes erkennt 
Montagnani in der Figur des kahlen Stuikers in der Schule 
von Athen im Vatikan.  
1008) Bibiena, Dcfvizio da. Diesen Carrlinal brachte Rafael 
im Frescobild der Sarazenen in Ostia (Vatican) an. Dann 
gibt es zwei Oelbilder, das eine im Nluseum zu Madrid, das 
 andere im Pallast Pitti zu Florenz.    
Gest. von L. Grunner, nach dem Bilde in Madrid 1854, 
unter dem Namen des Giul. de Medici, fol.  Im Manuel 
du Mus. franeais , unter dem Namen Inghiramfs. 
1009) Bocaccio, Dichter. Im Parnass (Vatiean) in Fresco gemalt. 
1010) Borgia, Cardinal, wird im Pallaste Borghese zu Rom ein 
ausgezeichnetes Bildniss genannt. 
Ist nicht gestochen. 
10H) Borgia, Cesare. Im Pallaste Borghese wird irrig das Bild- 
niss eines jungen Mannes so genannt. 
1012) Bramante, berühmter Architekt. Er erscheint in einer bc- 
rühmten Gruppe der Schule von Athen im Vatican, wozu 
sich auch zwei Studien erhalten haben, die sich im Nachlass 
Lawrence befinden. 
 Gest". von W. Lang und von Lewis. 
101.3) Garondelet, Friedrich, Archidiacon. Gemälde in der 
Sammlung des Herzogs von Grafton zu London. Auf Holz. 
' '11. 45 z.. Br. 55 z. 
Gest. von N. de Larrnessin , Gab. Crozat, fol.  N. Do- 
rigni, fol.  P. van Sommer 1670. Gegenseite, kl. fol.  
Derselbe, ohne Namen, kl. fol. - J. Ch. le Blond, in Far- 
ben, gr. fol. 
1014) Castiglione, Baldassaro, Graf. Im Bilde der Schenl 
kung Roms in Fresco gemalt. In der Sammlung des Louvre 
 ist ein Gemälde auf Leinwand. H. 29 Z., Br. 24 Z. ln der 
Sammlung des Erzherzogs Carl zu Wien findet man eine in- 
teressante Zeichnung, welche Rembrand darnach gefertiget- 
H. 4. Z. 6 L., Br. 5 Z. 5 L. Piuhens hatte dieses Bild in 
Oel copirt. lm Pallast Torlonia zu Bom ist ein Kopf, und 
in der Sammlung des Grafen Cabral in Rom ein zweiter- 
Beide Copien. 
Gest. von B. Persinius (Reiner Perzyn). nach der Zeich- 
nung, welche J. Sandrart nach dem Gemälde im Hause des 
Alph. Lopez gefertigt tiatte. Gegenseite, kl. fol.  N. Ede- 
link, Gegenseite, Cab. Crozat, kl. fol. _ N. de Larmessin. 
für die Akademie Bullard.  Godefroi, Mus. Napoleon. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.