Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1789498
Szmti 
Rafael. 
493- 
G. von S. Amsler 1821, in der Grösse des Üriginals. 
P. Caronni stach 1817 die Cüpie im Hause Oggioni zu 
Mailand , kl. Z1.  
Das Exemplar im Pariser Museum wurde 1856 von Th. 
Bichomrne in einer achteckigen gothischen Verzierung unter 
dem Titel: La vierge au livre. gestochen, 4, 
Ein Quartblatt von Ant. Krüger stellt die freie Nachah. 
mung dieser Cumposition in St. Maria della MiSericgfdia 
zu Pcrugia dar. Das Gemälde hat etwa 22 Z. Höhe, und 
18 Z. Breite. 
331;) Die Madonna mit dem Buche (La vierge au Livre) im Mu- 
seum zu Paris, s. oben Nr. 583. 
585) Madonna im Spirale della Misericorclia zu Perugia, i. oben 
Nr. 58.3. 
586) Madonna des Grossherzogs von Toscana (del Granduca) im 
Pallaste Pitti zu Florenz. 
Gest. von B. Murghen 1825, kl. fol.  Delle Bella, kl. 
fol.  Fr. Stöber. kl. fol,  J. C. Richter, k]. fol.  Lo- 
richon, unter dem Titel: La Vierge au Palais Pitti. 1855, 
ful.  Lith. von P. Stühr, fol.  Lith. von J. Fertig, foli 
38T) Madonna aus der Gallerie Orleans, das S. 509 erwähnte 
Gemälde, Wztzt in der Gallerie Aguado zu Paris. Auf Holz. 
11.11 ZUJBr. 3 Z. 
Gest. von Gl. Duflos, kl. fol. Aufgestoehen von R. de 
Larmessin'fiir das Cabitiet Crozat Nr. 24.  J. J. Huber fiir 
die Gall. Orleans, ltl- fol.  J. P. Seiter, 8.  B. Höfel, 
nur die lYIadonna mit dem Rinde, 8.  E. Forster, 1838. 
k]. fol. 
538) Madonna aus dem Hause Tempi, in der Pinakothek zu Mün- 
chen. Auf Holz. H. 28 Z., Br. 19 Z. 
Gest. von Ant. Morghetx, ltl. fol.  AJB. Desnoyers fiir 
das XVerls: Recueil d'estarupes gravös (Yapres les peintures 
antiques italiens etc. par Boucher Desnoyers etc., kl.  
S. Jesi. fol.  Wagner, 1852, lsl. Bl.  Thenpli. Iiisslixig.  
Sain. Amsler, 1837, lal. fol.  S. Amsler 1831, gr. fol.  
F. Piloty, lith. fol. - G. Wald, lith., lsl. fol. 
33g) Der Originalcarton zu diesem Bilde. Musee Fabie zu Mont- 
pellicr. 
390) Madonna (kleine) des Lord Cowper in Pansanger. Auf Holz. 
H. 24 Z., Br. 17 Z. 1 
591) Madonna (grosse) des Lord Covvper in Pansanger. Iiniestiick 
in Lcbensgrösse. 
Gest. von A. Perfetli 1851, ltl. fol.  Nie. H05. in Pag- 
savanfs Iiunstreise. 8., beide Blätter sehr ungenügend,  
G. T. Doo 1855, fol. --Lud. Grunefs Stich ist zu erwarten, 
592) Madonna aus dem Hause Colonna, jetzt im Mugeiun 7,11 
Berlin. Auf Holz, liniestiiek. H. 29 Z. Ö L., Br, 212. 6L. 
Gast. von C. L.  Gegenseite" kl. fol. - 
Luigi Barocci 1827. FOl- --_ReVC1l. für's Museo di Pithlra 
etc.- Caspar, für den preussischen Kunstverein 13111, laLfol. 
395) Madonna mit der Nelke, Iiniestiicls, in mehreren Nachbil- 
dnngen vorhanden, S. 51g.  
Stiche: -   
Gio. Faruggia Maltesc, das Bild des Gav. Camuccini, 
1339, ful.  
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.