Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1789175
Santi 
Rafael. 
461 
58) Der Entwurf zu diesem Bilde, sehr schön mit der Feder 
gezeichnet, lavirt und mit Weiss gehöht. H. 7 Z. 9 L. Br. 
10 Z. 3 L. Ging durch die Sammlungen Crozat, Nlarquis 
Legoy, T. Dimsdale und Lawrence. 
59) Jakob bei Babel am Brunnen. Log. Ark. VI. 
Gest. von C. Tinti, qu. Fol.  Helldunhel von Za- 
netti. B. XII. 70. _ 
60) Der Originalentwurf zu diesem Bilde, sehr schön auf bräun- 
liches Papier mit der Feder gezeichnet, mit Sepia schauirt und 
mit Wciss gehöht. H. 8 Z. Br. g Z. Kam aus der Samml. 
Walraven in jene des Erzherzogs Carl zu Wien. 
In Aquatinta von H. Benedicti.  
61) Jaleob's Werbung um Rehe]. Log. Ark. VI.  
62) Jakolfs Rückkehr nach Canaan. Log. Arls. VI. 
65) Joseph erzählt den Brüdern seinen Traum. Log. Ark. VI. 
Gest. nach dem Gemälde oder nach dem Entwurfe, von 
einem Schüler Marc Anton's, B. XV. 5. 2  N. Beatricet 
1541, XV. g.  Alter anonymer Meister. 1- Chez Edelinck, 
später: ChezDrevet, Gegenseite, gr. qu. fol.  AParis cbez 
Hecquet. Gegenseite, noch grösser.-- Suntach, qu. Fol. 
64) a. Der Entwurf zu diesem Bilde, mit der Feder auf graues 
Papier gezeichnet, mit Sepia schattirt und mit Weiss ge- 
höht. H. 8 Z. 7 L- Br- 12 Z. Ehedem in der Sammlung 
des Herzogs von Urscl, jetzt in jener des Erzherzogs Carl 
zu Wien. 
b) Ein zweiter Entwurf, eben so schön und RafaePs würdig, 
auf röthliches Papier mit der Feder gezeichnet, in Sepia 
f sehattirt und mitWeiss gehöht. H. 8 Z. g L., Br. 10 Z. 
 Ging ausden Sammlungen Wicar und Dimsdale in jene 
von Lawrence über. 
G5) Joseph von den Brüdern verkauft. Log. Ark. VII. 
Gest. nach einem ersten Entvvurfe vom Meister mit dem 
Würfel 1555, B. XV. 1.  Helldunkel von dreiPlatten, von 
J. Slsippe 1'283. H. 8 Z. Br. 10 Z. g L. 
66) Der Entwurf dieser Composition. Ging durch die Samm- 
lungen Jnbach, Herzog von Tallard, Gerard Hoet im Haag 
1760, Ant. Butgers. 
67) Joseph von den Brüdern in die Grube geworfen, eilf Figu- 
 ren. Fliichtiger Entwurf mit der Feder, in der Gallerie der 
Uffizien zu Florenz. kl. 4. Dieser Entwurf wurde nicht au- 
gewendet.  
68) Joseph und Potiphafs Weib. Log. Ark. VII. 
Gest. von Marc Anton B. XIV. 9.  Copie von der Ge- 
genseite.  Eineesolche Don Vitus Valimbrose Monachus 
1578  Valesio. H. 7 Z. Br. 8 Z. g L.,  B. Leg; in 
Schwarzhunst, ohne die Herme, von Zani Dämon der Wohl- 
lust genannt. H. Q Z. 10 L. B113? Z. 
69) Joseph aus dem Gefängnisse geiuhrt vor Pharao. Friesähn- 
liche Zeichnung aus dem Cabinet Crozat. 
70) Joseph vor Pharao knieend. In der Fensterleibung Ilß 
Zimmers des Helioclor. 
71) Joseph vor Pharao stehend und die Träume auslegelld- Log. 
Arl-s. VII. ' 
Gest. von einem Anonymen. Sornnium Regis etc. H. 2Z. 
  _ 
72) Der Becher Josephs in dem Saclce des Benjamin gefunden. 
Fünf ßriidcr und Benjamin stehen zur Rechten, und links
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.