Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1786821
226 
Salvador Carmona, D. M. et L. 
Salva ge, Galbert. 
C. Bermudez verzeichnet die vorziiglichsten VVerke dieses 
liiinstlers. Dahin gehören die sechs Statuen spanischer Könige, 
die Büsten und Trophäen, vvotnit er den neuen königlichen Pal- 
last zierte; die Statue des heil. Sebastian und der heil. Catalina 
de Iiizzis in der Kirche des heil. Sebastian; die Statuen in S. Fer- 
min und jene des Hauptaltars in la iVIei-ced Calzada, mit Ausnahme 
jener der heil. Jungfrau; die Madonna mit dem Iiinde, ein Cru- 
cifix und eine Statue des heil. Michael im Oratorio del Salvador; 
Christus an der Säule und la Virgen de las Angustias im Oratorio 
de -la Galle del Olivar, und mehrere Statuen in der Kirche und in 
der Sahristei der Agonizantes de la Celle de Fuencarral; der le- 
hensgrusse Heiland am lireuze und Mflrin im Culegiu de Lureto; 
die Statuen der Heiligen Damast) und Iäidor, und vun St. Maria 
de la Cahezn in_der liirche S. isiduro ßl Real; zwei Statuen der 
St. Virgen del Hosarici in Santo Toinas; La Virgeu de la Paz bei 
Santa Cruz; die Statuen der N. S. del Rosario und von Thomas 
von Aquin und der St. Rosa de Lima in Atocha; St. Anton auf 
WVnlhcn, und die Evangelisten im Hospital dc la Passion; die 
Statue des heil. Joseph in der Pfarrltirche St. Andres; jene der ge- 
lereuzigtexi Librada in S. Justu und der heil. Maria von Aegypten 
bei den "Frinitzirios Descalzados. 
Alle diese Werke, und noch einige andere, führte der Mei- 
ster in Mntlrid aus. Mehrere seiner Sculpturen waren auch im 
Jesuiten-Cullegium zu Talabera de la Reyna. In der Cathedrale 
zu Salamancn ist eine Virgen de las Angustias, und im ehema- 
ligen Jesuitcn-Cullogium daseibst eine Christusstatue- In der Pfarr- 
lsirche zu Azpiluueta in Navarra sieht man St. Martin zu Pferd. 
Im Kloster der Dominikaner zu Valverde sind mehrere Statuen 
von ihm, bei'den Capuzinern in Nava del Hey eine grosse Statue 
del S. Cristu del Pardon; in der Carthause del Paular jene des 
heil. Michael; in der liirche von Segura en Vizcaya viele andere 
Statuen etc. 
Salvador Carmona, Don Manuel, und Don Juan Antonio, 
Iinpfierstecher, die Nellen "und Schüler des berühmten Don Luis, 
wollten anfangs ebenfalls Bildhauer werden, widmeten sich aber 
in der Folge der Iiupferstecherlaunst. und gelangten auf diesem 
Wege zum Rnhme. Sie werden immer unter Carmona rubrieirt; 
selbst C. Berinudez erwähnt ihrer nur kurz als Schüler des Luis 
Salvador Carmona. Indessen steht auf einigen Blättern auch Sal. 
vadur sc., wie auf jenem der Tragödie nach C. Vanluo, und auf 
 dem Blau mit den Söhnen des P. P. Rubens. 
Salvador Gomez, Lncxano und Vlcente, s, 60mm Q Ben 
mudcz führt letzteren unter Salvador _Gomez auf, und nennt eine 
grüssere Anzahl von Gemälden, al.s wxr nach Fiorilln. Viele sind 
in den Kirchen z_u Vnlencia, wen-lge zu Madrid. Aus den Daten 
derselben ergxbt steh, dass der hunstlef- schon 1670 geafbeitet hat, 
Das Todesjahr weiss auch Bcrmudez nicht. 
Salvage, Galbert, ein Arzt von Montpellier, gab 1804 in Paris 
eine Anatomie des kämpfenden Ifechters uucl des Kopfes des Apollo 
von Bclvedcre in von Bosq gestochenen colorirteu Blättern her- 
heraus. Dieses Werk, 4 Lieferungen nach Zeichnungen von Sal- 
vage, wurde von der h. französischen Akademie den Malern und 
Bildhauern zum Studium empfohlen. S. darüber Les Nouvelles des 
arts IV. in mehreren Numern.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.