Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1786342
Saenredam , Jan. 
102) Der Bauer und die Bäuerin, welche Lebensmittel auf den 
Markt tragen, nach Gultzius. Buricolis hie mos etc. 1015. 
H. 6 Z. 9 L. und 4 Z. Rand, Br. 8 Z. 5 L. 
I. Mit der Adresse von R. de Baudous. 
II. Mit jener von J. Janssonius. 
105) Der Narr mit der Schellenkappe, welcher eine Puppe hält, 
unter dem Namen Het Sootje bekannt, halbe Figur nnCh 
Goltzius. Tis am te lachen etc. H. ß Z. 5 L. und 11 L. 
Band, Br. 6 Z. 5 L- 
I. Mit der Schrift: Tis pm te lachen. 
"II. Mit holländischer, deutscher und französischer Inschrift: 
Elk gevalt zyn etc. 
Es gibt eine gegenseitige Copie: Gosa ridicolosa etc. Sa- 
deler excndit Venetia. 
Eine zweite gegenseitige Copie ist von E. Noaucl. Wer 
mich anlacht etc.  Peter Ouerarlt imprimit. 
Dom. Custos copirte diese Darstellung in kleinerem For- 
mate und ebenfalls von cler Gegenseite: Nachfulghen thuen 
lachen  - Quelli qui   D. C. (Dom. Custos.) 
H. Ulrich copirte dieses Blatt von der Seite des Originals. 
Valck excud. 
104) Venus auf dem Ruhebette, wie sie dem Mars eine Schale 
 mit Wein reicht, nach P. Isaac. Quod veneris risci etc. 
1604. H. 5. z. 2 L. und 1 L. Band, m. 1 z. 1  
105) Das Bildniss des Malers Johann van Ach, nach P. Isaac. 
Vivit nost vunera virtus etc. 1605. H. 14 Z. 7 L., Br. 11 Z. 
g Linien. 
106) Eine emblematische Darstellung, unter der Gestalt einer Frau, 
die Wohlthiitiglseit vorstellend, welche einem Manne das 
Symbol der Sonne reicht, wofür ihr dieser den Dolch in die 
Brust stösst, während gegenüber eine weibliche Gestalt sich 
für das ihr überreichte Iireuz danläbar bezeiget, nach C. 
Iiettel. H. 19 Z. 5 L., Br. 13 Z. 3 L. 
I. Vor der Adresse von Henrieus Laurentius. 
II. Mit der Adresse: Henricus Laurencius exc. Bobbertus 
de Bauduus Excudebat. 
107) Debora tödtet den Sisera, indem sie ihm einen Nagel durch 
den Kopf schlägt, nach L. von Ifeyden. Sternitur imbelli 
perfossus est etc. H. g Z. 9 L. rnxt 8 L. Rand, Br.7Z,3L, 
I. Vor der Adresse von C. V. Srchem.  
II. Mit derselben. 
III. Mit der Adresse von Clement de Jonghe, 
103) Judith übergibt ihrer Begleiterin das Haupt des Holofernes, 
nach L. von Leyden. Vmcxt xnerme Genus etc. Das Ge- 
genstück zum obigen Blatte.  . 
I. Vor der Adresse des C. V. Sichern. 
II. Mit derselben.  
III. Mit C. Dankertüs Adresse in der Mitte unten. 
109) Die Töchter Israels singen Loblieder auf David, dem B9. 
sieger des Goliath, nach L- von Leyden. Cum reverteretur 
percusso. etc. 1600. H. 9 Z. g L. und O L. Rand, Br. 7 Z. 
I. Ohne Adresse von N. de Clerck. 
II. Mit derselben. 
III. Mit der Adresse: H. h. (Heinrich Hondius) rechts unterl- 
104)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.