Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1785943
138 
Sachtleeven. 
Sadelizr , 
Johann. 
zen Morirvoxi Ysenburgi Auf diesem Blätte stehtv: Pr. Alben dcl. 
ad vivum.  
Dieser Ruhmvolle Prinz starb zu Wien 1822 im hohen Alter. 
Sachtleeven, 
Suftleeven. 
Sack, Ludwig August, Maler, wurde 1159 zu 62mm geboren, 
und am Gymnasium daselhst in der Zeichenikunst unterrichtet. Spü- 
jer begaber sich nach Dresden, wo er- Schenau's (Unterricht ge- 
 noss, und in der Galierie copirtc. Sack malte Bildnisse und hi- 
storische Darstellungen, so wie einige Altarbilder, lauter Arbeiten 
"im gewöhnlichen Schlage seiner Zeit. Gegen Ende des" vorigen 
Jahrhunderts begab er sich nach Petersburg, und starb da um 1797. 
8301i, Maler; arbeitete um 1600 im Kloster Sh Blasien, wo er (las 
Leben der heil. Jungfrau malte. Er stand im Dienste der Abtei. 
Sack, Wolfgang, Male;- zu Wien, 
Er malt Bildnisse und Genrestücke. 
ein 
jetzt 
lebender 
Künstler. 
SilCkCTCP, Mißhilßl, Kupferstecher, ein nach seinen Lebensverhält- 
nissen unbekannter Iiiinstler, der vielleicht in Augsburg lebte, 
gleichzeitig mit Math. Hager. Folgendes Blatt ist nach diesem Mei- 
ster gefertiget:   
i) Der Tod AbePs, mit dem Namen des Malers und Steckers. 
Sacquin , Maler aus Löwen, wird von Fiorillo in der Gesch. der 
Malerei in Deutschlanil erwähnt, unter derjenigen Künstlern (des 
17. Jahrhundersä, welche besonders im Bildnisse glücklich wa- 
red. Sacquiil malte auch historische Bilder, und wenn Thlefillilßliß 
von ihm vorkommen, so gehören sie zu den Werken seiner frühe- 
ren Zeit.  
Sacramenw , 
FraY 
311311 
Guzma. 
Sacre, JOSEPh, Genlremaler von Gent, ein jetzt lebender Künst- 
ler, der sich nach 1830 mit seinen Werken bekannt machte. Diese 
bestehen in verschiedenen Volksscenen, die öfter durch glücklichen 
Humor ergötzen. 'Auch_ sogenannte Interioren finden sich von 
ihm. Bilder solcher Art sah man von lhlll auf den Iiunstausstel. 
langen zu Paris, wo sich der Iiünstler 1857 aufhielt, zu Geut, in 
Brüssel etc.  i 1_     
Sacreswky, Maler, nennt Fiorillo in seinen kleinen Schriften einen 
der berühmtesten Schüler der im J. 1764 in St. Petersburg gestifte- 
ten Akademie, der dreimal, Preise gewann, und dann auf Iiuslen 
der Regierung ins Ausland geschlckt wurde. Er soll sich in Lun- 
"don niedergelassen haben. z. 
SaÖd, H- Sq KupferEteclÄer, einfzr der vielen Künstler seiner Art, 
 die bereits 1855 in London thdug waren.  
1) Das Bildniss des Schauspielers Liston. Dieses Blatt soll 
trefflich gestochen Seyfla  
Sadeler, Johann, ist der Aeltere einer Künstlerfamilie, aießine 
Menge V01! Stißhen ilJ die Welt hiuuusgub, aber zu einer Zcif, 
Wo sich d-ie Iiupfcrstßchcrkunst dem Vcrfalle näherte, welchen Slß
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.