Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rubens, A. - Santi, Rafael
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1784434
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1785668
H0 
Byckaert , 
Martin. 
Byekx, 
Nicolans. 
Byckaert, Mafliill, Landschaftsmalei- von Antwerpen, wird von 
Descamps unter die grossen Künstler seines Faches gezählt; allein 
in berühmten Gallerien kommt er gerade nicht vor. Er war Schii- 
ler von Tobias Verhaegt, ahmte aber dem Joas Mnmper nach, und 
somit könnten seine Werlie theilweise auf Rechnung des letzteren 
kommen. Diese bestehen in Landschaften mit benioosten Ruinen, 
Bergen, Felsen, Wasserfällen und Fernsichten. Diese Bilder malte 
-er mit der linken Hand, da ihm die rechte fehlte. J. Breughel 
malte ihm die Figuren. Starb zu Paris 1656 im 45. Jahre. 
Byckmans oder Bycltemans, Glas (Nicolaus), Kupferstecher, 
wurde 1600 zu Antwerpen geboren , und wahrscheinlich in 
Pontius Schule herangebildet, weil er in der Manier jenes Mei- 
sters arbeitete, aber ohne ihn zu erreichen. Indessen sind seine 
Blätter zierlich und mit Sicherheit behandelt, nur im Ausdrucke 
'des Nackten nicht immer zu rühmen. Das 'I'odesjahr dieses Künst- 
 lers ist unbekannt. i. 
1) Das Brustbild des Heilandes. Speramus in Deum vivum etc. 
Nach Rubens. H. 5 Z. n L., Br. 4 Z. 2 L. 
g  15) Jesus Christus und die 12 Apostel, dabei auch Judas, 
14 Blätter mit halben Figuren, lateinischen und holländischen 
 Versen. H. 7 Z. 6 L., Br. 5 Z. 5 L. 
Im ersten Drucke vor Engel liunings Adresse. 
16) Die Anbetung der Könige. Ceu quondam patribus etc. Nach 
Rubens, gr. fol. 
I. Nicolaus Rickmans sculp. et excud. 
II. Mit Gaspar HubertPs Adresse. 
III. Mit C. van Merlerfs Adresse und rctouchirt. 
17) Der Leichnam Christi auf dem Grabe. Maria ist im Begrißi 
das Haupt des Sohnes mit einem Tuche zu bedecken. Asci 
pientes in autorem fidei etc. Nach Rubens. lil. fol. 
Ein seltenes Blatt.  
18) Die heilige Familie, wo das Jesuskind die Mutter umarmt 
im Grunde Joseph. Osculetur nie osculo etc. Nach Rubens 
kl. qu. fol.  
I9  St) Biblische Sceuen des alten Testaments und aus de 
Geschichte des Proiiiheten Elias. Folge von 12 Blättern, nacl 
P. de jede, qu. fo  
32) Achilles am Hofe des Lykomedes unter den Prinzessinnei 
von Ulysses erkannt. Ecce puellares oculos. Nach Rubens 
gr. fol. 
Diese Composition hat auch C. Visscher gestochen. Byck 
mans brachte im Grunde eine verstiimmelte Säule an, wäh 
rend Visscher sie vollkommen darstellte. 
35) Palazzi di Genova, racolti e fiisegnati da P. P. Rubens. De 
erste Band, Antv. 1622, mit 72, der zweite 67 Blättci 
gr. (o1.   
Die zweite Auflage ist von 1652. 
Byßlill, Nieolaus, Landschaftsmaler von Brügge, scheint van K: 
bel's Schüler gewesen zu seyn, da seine Werke in der Manier dll 
ses Meisters, nur etwas freier und heller, behandelt sind. Ryck 
unternahm in jungen Jahren eine Reise nach den Orient, und hie 
 sich in Palästina einige Zeit auf, so dass seine Gemälde meiste!
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.