Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rhenghiero, Rhenghieri. - Rubens, P. P.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778235
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1779028
Bevetti , 
IMatteo. 
Beville, 
Jean 
Baptiste. 
67 
 Itevetfs uncl Stuarfs Bemühungen bewirkten in allen Ländern 
einen wuhlthiitigen Umschwung in der Architeltlur._ In Paris er- 
schien tlesswegen von 1308--1815 atlehveine fFfltlZtlSlSChG Ausgabe 
unter dem Titel: Les Antiqnitds cPAthenes, publiees par M- Lan- 
den. Von noch grösserer Bedeutung ist aber die deutsche Bear- 
beitung, die zu Darmstadt unter folgendem Titel erschien: Alter- 
thütner ven Athen. Gemessen und gezeichnet von J. Stuart und 
N. lievett. 28 Lieferungen oder O Theile in 5 Bünden, mit 536 Ab- 
bildungen auf Zinktafeln. Ilerausgegelaexl- und mit Zusätzen ver- 
sehen von C. Wagner, F. Osann uncl C. O. Müller, der Text in 
gr. 3„ die Tafeln in gr. ful., wie die englischen Werbe. Die Al- 
terthiimor von Athen und anderen Orten Griechenlands, Siciliens 
und Iileixxasiens. gemessen und erläutert von Cocherell, W. Ki- 
nard etc. bilden auf 5? Tafeln einen Ergänzungsbaxitl, mit 'I'ext. 
Auch „The unecliled antiquities of Attica" sind für das deutsche 
Publikum bearbeitet, als Suplqleixient zu Stuarfs. und ltevetfs An- 
iiquitieslgt" gtthens, unäl els ktlirtsetzexngk cles_ obigen) Xgtel-hes, be. 
titclt: A tert umer von .ß tti an, (10 nrc nle tonlsc xcu e erreste von 
Eleusis, lihnnmus, Sunium, Tlzuricus enthaltend. Herausgegeben 
von der Gesellschaft der Dilettanti in London; zugleich eine Furt- 
setzung der Alterthümer zu Athen und Junien, und besorgt von 
H. W. Eberhard, 7 Lieferungen mit 78 Abbildungen, nebst Text 
von C. VVa ner. 
Die jnnäschen Alterthümer, das zweite grosse Werk, an wel- 
chem Hevett neben Dr. Chanillcr und dem Nlaler W. Pars den 
grössten Antheil hat, erschienen unter dem Titel: lonian Antiqui- 
ties, published with perniission of the Society of clilettanu, by li. 
Chandler, N. Hevett. and W. Paris. l. London, 176i). Der zweite 
Band ist von 1797, betitelt: Antitluities ol Junia publ. by the So- 
eiety of Dilettanti. Die deutsche, in Darmstadt von dem Architek- 
ten H. VV. Eberhard besorgte Ausgabe hat den Titel: Alterthiimer 
von Jonien. Herausgegeben von der Gesellschaft der Dilettanti in 
London. 9 Lieferungen mit 110 Abbildungen, nebst Text von C. 
Wagner, erstere in gr. fol., wie alle oben genannten Werke , der 
Text in gr. 8. 
Bevetti, MÜÜÄCÜ, Bildhauer von Mailand, wird von Sansovixlo ge- 
Ilanlll- E!" fertigte 1422 zu Venedig in der liirche der heil. Helena 
ein Güabmal, und zierte dieses mit Meinen Figuren und Laubwerli. 
BCVIgIIOHO, AUÜOHIU, Rechtsgelehrter und Maler, war als Letzte- 
rer Schüler von Sulimena, und in jeder Hinsicht ein Mann von 
Ruf. Er malte figurenreiche Bilder, und befasste sich auch mit 
der Kunstgeschichte. Er schrieb eine Geschichte der Iiupferstecher- 
und Formschneidelsunst, die aber im Nlanuscrilate blieb. Dann ver- 
mehrle er auch das Abecedariu des P. Orlandi. Blühtc um 17:10. 
Domenici erwähnt dieses Mannes mit Achtung.  
Renne: Jean Baptiste, Iiupferstecher, wurde 1767 zu Paris ge- 
boren und von Berthault ungerrichtct. Er erlangte im Stiche ar- 
chitvlitoüischcr Darstellungen grossen Ruf. Die Werke dieser Art 
sind, je nachdem es der Zweck erheisehte. mit grosser Genauig- 
keit ausgeführt oder höchst malerisch behandelt. Einzeln kommen 
diese Blätter sehr selten vor, da sie 'l'heile von Prachtwerken aus- 
machen. 
1) Vuyage n-Pligypte, das grosse, auf Iiosten Napoleonk veran 
staltete Werk; mehr als 50 Blätter nach Balzac, Cöcilc, Pro- 
tain, Dutertre und Marcel.  
5 ä
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.