Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rhenghiero, Rhenghieri. - Rubens, P. P.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778235
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778912
56 
Bevel , 
Gabriel. 
Bevel , 
Jean. 
den!!! Fvlgßfl. die dlilfßll ÜCIHHIigl-eit und Schönheit der Behand- 
lung sich cm wllehlen. Das Ausliihrlichste ist seine Sammlung von 
Umrissen naclli GemäldenßStatuen, Basreliefs etc. in den vorzüg- 
lichsten Gallerien Europe's:  ß  
1) Nltzstie de {veinture et de sculpture, ou recueil des principaux 
taiblenux, slatues et basreliels de colleclions puhliques. par- 
, ticulieres de'l'Europe, dess. ct gmv. 1'! l'eau-flirte par lie- 
vvil, uvec des notices par Duuhcsnc ainö. 171 Lieferungen 
 jede zu 6 Blättern. und 16 Hefte als Nachtrag, enthaltend 
IlulaL-Vs Logen. die Idebscluilteiz der Götter nach Ttlian, H. 
Carracci, G. liioniano, nebst nachträglichen Notizen und aus- 
führlichem Register. Jedes lleft enthält 1Ö Blätter. Paris. 
1829 - all. a.  
2) Becueil de tahleaux. stntues et hasreliefs de plus Cfllöllresvür- 
 tistes anglais döpuis le tems de Ilugartb jusquäi nos jours, 
grav." ä l'eau-flirte sur acier, accomp. de nottces _ par G. 
Hamilton. Liv. 1  40. Paris 1350. IT. 8. 
5) Galerie des arts et de l'histoire , composäe des tableatxx et 
statues les plus remarquables des Musdes de l'Europe, et de 
plus de 100 sujets tires de l'histoire de Napoleon, grav. 51 
l'eau-Furie sur acier par Ileveil, et accomp. (Yexplicntiotis 
historiques, 700 gravures de myth. hist. et tablepux de genrr. 
formant 10 Vol. in 3. 1334. Erschien in Heften, jedes zu 0 
B]. mit Umrissen und Text.   
4) lYIttsrie religieux. Chnix rle plus heanx tableanx des peintres 
lcs plus celöbres, recueillis, mis en ordrc et accuxxipagncs 
de nutices hist. -Erschien in lrleften zu drei Blättern. Paris 
1834. 8.   
5) Oeuvres de Flaxman , grav. au trait par Reveil. Ilias 4 Lie- 
ferungen, Odyssee [t Licll; Aeschylus 4 Lietl, Dante 12 Lictl, 
Statuen und Basreliefs 4 Lief. Paris, 8. 
Ö) I-Iistorical- Illustrations of Lord Byronswvorlts. in a series nf 
etchings h; Reveil froin tirigitial paintings by A. Colin. Witli 
text. Lon on 1852. Erschien in Heften von 5 Stahlstichen. 8. 
7) Ocuvres de Lord Byron. Grav. ä Peau-forte par Beveil  
preis lcs dessins de A. Colin. Erschien in Ilelten von 4 Bl. 
 Paris 1855. E. 8. _ 
.8) Le Musee de Versailles, ses principeaux tableaux et Slfllußß 
grav, par lteveil. Paris 1837. 
Bevel; Gabriel; Bildnissmaler von Chateau-Thierry, lebte zur 
Zeit des berühmten G. le Brun in Paris, und dieser Meister selbst 
bediente sich bei seinen Airbeiten in Versailles der Hülle RevePs. 
Im Jahre 1635 wurde er Mitglied- der ltgl. Akademie zu Paris, und 
auch lcgl. Maler. Starb zu Dijon 1712 im 70 Jahre. 
  Revel hatte als Bilrluissmaler Ruf. Mehrere seiner Portraile 
sind gestochen; von Cars 1750 jenes des Bildhauers Michael Anguier 
als akademisches Aufnahmstücls, von Drevet das Bildniss des Histo- 
rio graphen P. Paillot etc. 
Bevelb Jeans Zeichner und Maler, der Sohn und Schüler des Obi- 
gen, geb. zu Paris 1684, übte seine Kunst in Lyon, und gelangte 
da zu grössem Rufe, doch nicht durch seine Bildnisse und hisluri- 
sehen Darstellungen, sondern als Zeichner für die grossexl Seiden- 
Fabriken. Fonlenay sagt, dass ihn seine Berufsgeuosseu für ihren
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.