Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rhenghiero, Rhenghieri. - Rubens, P. P.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778235
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1783856
550 
Blabens, 
Paul. 
Peter 
Die Früchte und Erzgewächse sind von Snydefs. K. bayeixSamm. 
lung. 
Das Christushind und der kleineJuhannes in einer Landschaft, 
ein höchst anmuthiges Bild der Sammlung des h. Museums in Her- 
iin. [Kuglcr Beseh. d. G. S. 218. Lithographirt im Gallleriewer. 
c 1841. 
Maria mit dem auf dem Tische stehenden Kinde, in einem 
Blumenlsranze (von Breughel) mit eilf Engeln. Pinakothek m, 
München. 
Die heilige Jungfrau in einer schönen Landschaft, wie 
sie den einen Fuss auf die Schlange setzt . und das Jesus- 
ltind zu behränzen scheint. Engel, die theils eine Glurie um sie 
bilden, legen Früchte und Blumen zu ihren Füssen. Dieses höchst 
zierliche Bild-ist aus der besten Zeit des Meisters. Im Jahre 131m 
wurde es aus der Gallerie Schampha van Aveschoot veräussert. 
Maria mit dem Christuskinde auf dem Schoosse unter einem 
Apfelbaum sitzend, hinter ihr Joseph. Rechts führt Elisabeth den 
kleinen Johannes herbei, welchem Zacharias einen Zweig mit zwei 
Aepfeln reicht. Gallerie zu Wien, 
Das Jesushind und der kleine Johannes. Gallerie Aguadg, 
gest. von F. Jouhert. 
Eine heil. Familie. Gallerie zu Turin, gest. von Ferreri. 
Die heiLJungfrau mit dem schlafenden Iiincle auf dem Schoosse 
in einer Landschaft sitzend, dabei zwei Frauen, drei Kinder mit 
dem Lamme, in der Bosenlaube sich wiegende Engel, und Joseph 
an den Baumstamm gelehnt. Im neuen Pallaste zu Drladrid. 
Maria sitzend mit dem Jesushinde in einer schönen waldigen 
Landschaft, Joseph schläft, zwei Engel und Johannes füttern (in; 
 Lamm. In Helldunltel von C. Jegher, ein treiflicher HolzschnitP). 
Das auf dem Schoosse der Mutter schlafende Jesuskind, rechts 
Elisabeth. Gest. von J. Witdueck. 
Maria betet das schlptexide Iiind an, halbe Figur. Gest. von 
L. Vorsterman. 
l Maria mit dem Kinde, von Johannes, Joseph, Elisabeth und 
Engeln umgeben in einer Landschaft sitzend. LebensgrossexFigu- 
ren, im klaren, glühenden Goldton meisterlich impastirt. In der 
Sammlung des Staifordhouse. 
' Maria mit dem liinde bei einem Baume sitzend, wie ihm En- 
gel Früchte bringen. Gest. von A, Voet. 
 Maria sitzend mit dem Rinde auf dem Sehoosse, und Joban- 
nes auf dem Lamme reitend. Gest. von Bolswert. 
Maria am Fusse einer Säule vom Kindc gelieblmset, rechts Jo. 
hannes mit dem Lamme und Joseph. Gest. von L.Vorsterman und 
1620 der Adriana Perez Roccox dedicirt. P. de Loisy hat dieses 
Blatt von der Gegenseite copirt. Eine andere Copie hat Schenke 
 Adresse, und eine kleinere ist von Galle. 
Maria bei der Wiege des Kindes sitzend, "und Jesus den ltlei. 
nen Johannes liebkosend, halbe Figuren. Gast. von L.Vorstern1an. 
Maria mit dem Iiinde, dem der ltleine JohannesFriichte reicht. 
Gest. von einem Ungenannten mit van Wyngaerdes Adresse. 
 Es finden sich mehrere interessante Blätter mit heil. Fnmi- 
 lien, wovon es schwer seyn dürfte, die Urbilder anzugeben. 
Einige sind vielleicht nur nach Zeichnungen und Skizzen 
gestochen. Folgende gehören zu dewbessercii.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.