Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rhenghiero, Rhenghieri. - Rubens, P. P.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778235
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1783305
Bousselet . 
Nladeleine 
Boussclet, 
NO 
495 
c) Der Raub der Dejanira. 
d) Herlaulds Selbstverbrennung, das Hauptblatt der ganzen 
Folge. 
74) Dianielim Begriffe auf die Jagd zu gehen, nach P. Farinati, 
qllu O n 
iousselet, Dladeleine ThCTCSC, Iäxipferstecherin, arbeitete in 
der zweiten Hällte des 13. Jahrhunderts zu Paris. Es finden sich 
verschiedene Blätter von ihrer Hand, die aber auch der Nlnriaue 
Bousselet, der Gattin des P. F. 'l'ardieu zugeschrieben werden 
könnten. 
1) Die Auferstehung Christi, 1781i gestochen, fol. 
2) Die_ßu_he des Herkules, nach Lntraverse, fol. 
5)((1ILllytifalm eine Sounenblume verwandelt, nach J. de Seve, 
u D o  . .v 
4) Iälanfzllund Endymion, nach demselbert, Femme Buusseletesq 
5) Le bean herger, fix-ich J. Autreati. "Ifherese Ilousselet sc., F0]. 
O) La belle bouquetxere, nach Ant. hern, eben so bezeichnet, ful. 
30115501612, iwärlillllle, liupferstcclmerin zu Paris, arbeitete in der 
zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, öfter iu Gemeinschaft ihres 
Mannes Per. Fr. Tardicu. Fülgelldß Blätter, die um 1760  1770 
entstanden sind, gehören ihr an.  
1 ) Der 'I'iiul'er Johannes in der Wüste, nach C. Vanloo, F01. 
2) Grus-temlas sur lcs cötes nYAuglelerx-c, läaclslnxxysexx piux. 
N1. Ruusselet sc. Schönes Blatt, (In. fol. ' 
3) Barslues marchaxmnles hullundaises, nach W. van de Velde 
MM. Rousselnt sc, V. Chereau exc., qu. fo]. 
4) L'Onde agitde, nach Vernet, qu. ful.  
BOUSSCIBY, AUÜJIUC, liupferslecher, ein wenig bekannter Künst- 
ler, dessen 'Wex'ke aber wnhrscheinxlich thcilweisc unter dem N3- 
men des Gilles Huusselet gehen. Wir haben von ihm:  
' 1) Verschiedene Bildnisse, von 10-17  58 datirt. 
2) Eine hl. lümulie nach 'l'ilian, fol. 
3) Die h). Jungfrau mit dem Hiude und Johannes, der ein 
Lamm bei sich hat, daher La Vierge au moutun genannt, 
nagh J. Stalin, ful.   
Im ersten Druche vor le Blun-Ps. Adresse.   
ROLISSGIGIZ, 61131188 , liupfersleclneff, ei_n Zeitgenosse des Egid Rous- 
selct, ist 1151911 seinen Lcbensverhultnlsseu unbekannt. Gundellini 
sagt, cr habe eine Allegorie nach C. Lebrun u. a. gestochen. 
BOUSSGICII, Frangois, Iiupferstecher, der ältere von den oben er- 
wähnten Künstlern dieses Namens. de" ßbßr fvenig bekannt zu seyn 
scheint. Wir finden ihm folgendes Blatt beigelegt: 
1) Das Bildniss des llzlthes Paul Pitau, 160g. 
Bousselet, J. L., 
von welchen: sich 
nennt Fiissly einen französischen Kllpferätgch"; 
Blätter finden sollen, die mit 1696 dntlrt Sind-- 
Bousselet, 
Egid: 
vGillües 
Rousselet. 
Bousselet , 
Pi erre 
Noel , 
zhcklitelit zu 
Paris, geb. 
hatte den 
1712,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.