Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rhenghiero, Rhenghieri. - Rubens, P. P.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778235
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778479
12 
Beni ,ß 
Guido? 
   Gestochen von BousselehF. Poilly fhalhezFigurl, R; Nautexiil 
(grosser Kopf) G. Asioli (Bild in Bologna) , WJVaillant. 
Maria mit erhobenem Blick.. Cabinet Bologuetti. Gestochen 
von D. Cungo.    c 
Maria mit. Sternen um das Haupt. 1 Nachdem schönen Bilde 
der Sammlung-"Vallaerdi von G. Garavaglia. gestochen.   
Die heilige Jungfrau in Anbetung mit gekreuzten Hiindenyaucli 
Mater "amabilis genannt, gestochen vdn Baron, D. Picchianti, D. 
 Cnnego, F. Puilly, J. Lenfant, C. Duflos u. a.  
 Die Taufe Christi im Jordan, drei Engel halten das GOWand 
des Heilende-s, lehensgrosse Figuren. Gallerie zu YVien. 'Gesto- 
chen von P. Glcditsch , geschabt-"von Pichler.  
 Christus-bei der Samariterin am Brunnen, gefällige Composi- 
tion, doch in Köpfen iznbedeutend, in der Landschaft schyvarz. 
Gall. des Louvre.     
 Der Leichnam Christi, aus estreclit auf einem Teppich liegend, 
und dabei ist auch awsraa mit hängenden Engeln. Im unteren Theile 
des Gemäldes sieht man die Schutzpatrone Bolognafs. Der Senat von 
Bologna bestimmte dieses grosse Gemälde" für eine Capelle der 
Chiesa della Piela, jetzt istces (aber in  daselbst. 
Man kennt dieses_berübmte Bild auch unter dem Namen deriMo- 
donna dellavPietä. "G-estochenivon CyNicolii und visnwF: 'l'orre. 
Christus erscheint nach der Auferstehung der Maria-y-die an- 
betend vor ihm lmiet. Zwischen beiden steht der Engel mit der 
Siegesfahne, weiterhin St. Caxolus Borromäns, und auf der andern 
Seite Ädnm und Evaf  Ueber derlGruppe schweben enhetende Eu- 
gel. Lebensgrosse Figuren. Gall. zu Dresdem- Gestochen" von N, 
Thrdiem-    1    c Y  
Die Ausgiessung des heiligen Geistes. Gestochen von G. 
gfrezza. l-      i:  
 ßChristus mir-dem Kreuze von Hriegslxnechton umgehen; Im 
Escurial.    w 
Der gekreuzigt-e Heiland, Johannes und Maria zu den Seiten 
des Iireuzes, letztere eine Gestalt voll hoher, feierlicher Schönheit, 
eine von Guidds herrlichsten Schöpfungen, aus sdiner-friiheren Zeit. 
Dieses Bild, welches auch in -vielen Copien vorhanden iistyi- war 
ehedem in der Capuziner Kirche aussenhalh Bologna, jetzt in der 
Pinakothek daselbst. Gestochen von G. B. Bolognini, Chereanr; und 
neuerlich von Dalco. '      l  1 
  Christus am "Kreuze.  Gfillßriß dßS Fiirätch Esterhazy; i-Gesto- 
chen von  Kahl.  "Ä   
Jesus und Johannes sichumarmend. Gestochen von Cecchi. 
Das auf dem Kreuze schlafende Jesuslsind. wAus  der Gallerie 
Orleans, gestochen vonillillainaw  " 
Dieselbe Darstellun aus" dem Hause Armani zu Venedig. Ge- 
stochen von C. Gandolll-ä)  H  
,Der aufseincm Iireuzeüsuhende Christus, liebliche-es Bild der 
Gallerie Liohtensteinm      1'   
   ähnliche-r Gegenstand in derfk. k. Gallerie zu WVien. Ge- 
stochen von Bartsch.    
MDer duldende Heiland mit gebundenen Händen und dem 3011111, 
Ecce homo, halbe Figur. Gest; von F. LignQ-n.    wen 
Christus mit der Dornenkrone, eines der vielerf Bilder dieser 
Arty welches sich durch wahre Empfindung und einen väriirmeren 
Ton vor den meisten auszeichnet. Es befindet sich in der Gallerie 
des Louvre, da es iügöder Commandeur de Haurvv-ille 'Lu'dwigXIV. 
schenkte. Waagen lllu 496. "Ge-st. von R. Nanteuil.   
Der duldende Heiland imit der Dornenkrone auf (lt-cm Hauptc,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.