Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Rhenghiero, Rhenghieri. - Rubens, P. P.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778235
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1779912
156 
Biedel , 
Johann 
Anton. 
Auch dieser Künstler malte in 
einige Landschaften mit Gebäuden. 
Oel , 
besonders 
Bildnisse 
und 
Blßdßl, Jßhann Antßll; Maler und Kupferstecher, der Sohn des 
Juh. Gottfried, wurde 1755 zu Prag geboren, kam aber schon 315 
linabe nach Dresden, genoss da den Unterricht Dietriclfs und 
 wurde nach dem Tude seines Vaters Gallerie-Inslwelator. Von die- 
ser Zeit an verwendete er auf praktische Hunstübung wenig mehr, 
verwaltete aber desto; gewissenhafter sein Amt. Es lag ihm die 
Ordnung und Erhaltung der Gallerie sehr am Herzen, und Riedel 
hat auch mehrere Kunstwerke dem Verderben entrissen. 1m Jahre 
1791 befreite er den St. Geurg und die Nacht des Correggio vom 
Wurme. Auch ein Bild des Bagnacavallo restaurlrte er. Dann fer- 
tigte er mit G. F. Wenzel ein Verzeichnis-s der Gemälde in der churf_ 
Gallerie zu Dresden, welches 1771 zu Leipzig erschien. Im Jahre 
1816 starb dieser Künstler.  
Wir haben von seiner Hand verschiedene schön radirte Blät. 
ter nach den Gemälden der ihm anvertrauten Gallerie, nur muss 
man selbe in früheren Drucken zu erhalten suchen. Hertel in 
Augsburg, der spätere Besitzer der Platten, hat sie retouchirt. Die 
alten Abdrücke sind selten. 
Bildnisse und Phantasieköpfe. 
i) Bildniss des Carl Maratti, nach einer Skizze dieses Malers 
in der Zeichnungsammlung zu Dresden , 4, 
2) Brustbild eines alten Mannes mit Pelzmütze, von vorn zu 
sehen, nach Pauclitz, kl. 12. 
3) Brustbild eines Mannes mit Stutzbart, langen Haaren und 
hoher Mütze, Fast en liace, angeblich das Bilduiss des Pan- 
ditz, kl. 4. Sein Sohn hat dieses Bildniss verkleinert radirt. 
4) Bruslbild eines Mannes mit dem Turban, nach A. Päsne, an- 
geblich das Bildniss des letztem, 1765. Oval 8. 
5) Ein alter Mannslsopi" mit kurzem Barte. niederbliclaend, nach 
A. Both, lsl. 4. 
G) Ein Frauenkopf, etwas nach rechts gerichtet, nach demsel- 
ben, k]. 4. 
7) Brustbild eines Alten mit kahlexn liopfe, im Profil nach rechts, 
nach F. Boll, 1755, hl. 4. 
8) Zwei kleine Köpfe von Bauern, welche schreien, nach A, 
Brouwer. Oval, M. 4. 
9) Büste einer Frau im Profil nach rechts, nach Brouwer, lßl- 4. 
I0) Brustbild eines Mannes, nach A. van Dyck, 1755, 8- 
11) Brustbild eines Mannes mit einem Briefe in der Rechten, 
nach demselben, 1755, kl. 4. Im frühen Drucke Vur der 
Adresse an Mme. Rein. 
12) Bildniss eines Alten mit Spitzbart, von G. Flink 16.19 ge- 
malt, 1755 Padl", 8- 
15) Brustbild eines Alten mit weissem Barte und mit der Mütze 
auf4dem Kopie, im Profil nach rechts, nach demselben, 
175 s 8'  
14) Bildniss eines Kriegers mit einer Partisane, nach A. de Gel- 
der, m4, u. 4. 
15) Brustbild eines Mannes mit der Mütze und im Pelzmantel, 
nach P. de Grebber, 1755, k]. 4. 
16) Bildniss einer Dame mit einer mit Federn gczierten Haube, 
nach demselben, 1755, kl. 4. 
17) Brustbild eines Kriegers mit Isrziusexn Haar, im Profil nach 
links, nach Livcns, 1755 , 12.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.