Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Poyet, Bernard - Renesse, Daniel
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772497
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1778089
van 
Rembrandt 
Byn, 
Paul. 
545 
44) (B. 51. G. 57.) Büste eines Alten in Dreiviertelansichtf nach 
linlts gerichtet. Er hat einen llangen Bart, eine Pelzmiitze 
auf dem Iiopfe und einen Mantel um die Schultern. Der 
Grund ist weiss, bis auf zwei kleine Schatteufiartien links 
nach unten, und rechts in der Höhe der Schu tcr. Dieses 
Blättchen ist sehr fein mit der Nadel skizzirt, und mit einer 
zitterigen, unterbrochenen Linie eingetasst. H. 1Z. 10 L., 
Br. t Z. 6 L. 
45) Büste eines ältlichen Mannes, fast in ganzer Ansicht, mit 
einer hohen Pelzmütze aufdem Kopfe, und die Brust mit einer 
Kette geziert. Rechts sieht man den Theil einer Säule. 
Ohne Zeichen, 'von Bartsch und Claussin nicht erwähnt. H. 
 
46) Büste eines bejahrten Mannes nach rechts gewendet, mit 
langem Barte und einem altdeutschen Barret auf dem Kopfe. 
flüchtig radirt. H. 4 Z. Ö L., Br. 5 Z. 6 L3). 
47) Büste eines herabbliekenden Greises mit grossemBarte, nach 
linlts gerichtet. H. 2 Z. 9 L., Br. 2 Z.-5 L. 
48) Büste eines Mannes mit kleiner Mütze, nach links gerichtet. 
  
49) Büste eines Kriegers niitHelxn und Feder, en face, und nach 
links sehend. H. 2 Z." 1 L., Br. 2 Z. 5 L. 1  
50) Büste cines bärtigen Orientalen mit Turban, nach links ge- 
richtet. H. 2 Z. 1 L., Br. 1 Z. g L. 
51) Büste eines bärtigen Greises mit kleinerjlacher Mütze, im 
Profil nach rechts. H. 2 Z., Br. l Z. 7 L. 
52) Büste einer Frau mit knappem Profil (profil forcc) nach 
 links. In Begzfs Manier charakterisirt. und fast diesem Mei- 
ster ähnlicher. H. 2 Z. 5 L., Br. t Z. 7 L. 
55) Ein Blatt mit 6 kleinen Köpfen, links ein Orientnle. 11m1 Z. 
8 L., Br. 2 Z. ö L. 
54) Ein Blatt mit acht solchen, rechts oben ein Orientale. In 
gleicher Grüsse.  
55) Ein Blatt mit sechs kleinen Köpfen, unten linlis der Kopf 
eines Polen. Eben so gross. alle drei an St. della Belle 
noch mehr erinnernd, als an Rembrandt- 
56) Büste eines Mannes mit der Calotte, in Dreiviertelansicht 
nach rechts. Sehr geistreich radirt, so wie das folgende von 
 Brulliot im Aretixfacheu Cataloge genannt. I- Nr. 5626 und 
3627. 
57) Büste eines jungen, auf dem Kissen schlafenden Weihen, 
im Profil nach rechts. Schön radirt. 16. 
C. Genrestiiclte, theilweise einzelne Figuren. 
53) (B. 18- Cv24-) Die Dlarktschreier. auf der Iiirmess eine: 
Dorfes. Linlas vorn ist ein Gewölbe von Ziegelsteinen, 
unter welchem ein Bauer hingekauert ist, weiter gruppirt 
sich viel Volk um die Bühne; auf welcher vor einer Ruine 
zwei Marktschreier ihr Spiel treiben. Rechts vorn steht ein 
 
Kt) Dieses und die folgenden neun Blätter werden in Frenzelä 
Catalog der Sammlung des Grafen Sternberg-Menderscheid 
zu dieser Classe gezählt. m. 2646  2652- 
Naglefs Iiiinstler-Lex. Bd. XII. 35
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.