Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Poyet, Bernard - Renesse, Daniel
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772497
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1777734
51 O. 
Rembrandt 
V3 U 
R-yn r 
Paul. 
241) 
234g) 
(B. 136- C._136.) Der Ihnen-Spieler, ein Mann in lmlbcr 
Figur, der sich mit den Harten in beiden Ilünßlcxm an den 
Tisch lehnt. Der Grund ist ganz beschattet, nm stärksten 
rechts oben. LinksÄn der Mitte ligest man mit Mühe: Hem- 
hrandt f. 1641. H. 5 Z. 5 L., Br; 5 Z." 1 L.  
I_m ersten Drucke vor der Betouchta, tlie Watelet im Grunde 
voinalunz.     . 
242 B. 151. E"   
) fKoPfe {mdlgnzäelter mlä dem Stqeke, den Turbgn auf 516m 
Vund  F men antel gehullt. Sexn Bart 1st gcfinag 
r '4 DiesesfehelägllhlßglzgJistoräxglt  fatug lyreiäsim (ärunäe: 
7..  zählt es aber unter die zweifell-ralftlgn efläFqlan e f; Clmxgsiu 
kdivers. Nr. 70. Er wundert eich s 0'  Aalen SUPPL Päcm 
Blau: dem Rgmbmndt Tuschreäben  (E55 Buartsch dxcses 
     halt (Ye 7.91- 
nung fur Eckhoutfs Werk H 5 Z 1 L ih f , ' "U 
 '   „ _ 4 L 
24a) (B. rß. c. m. 1) 11' a  1  
  ein? Sßilrritltenniclflfgälii; tatztiirsemliiwzßlß  
 k htx     xrun e 
   In     
 15112145511) und Cilaussin kennen zweierlei Abdrücke; 
-4_-,xzarter 1'1'h  
 H. Mit dem Grrglscticäfäirreitutfläiääii: wfoalilgxfäissäfäyrrsäfhgin. 
b    I.  wvvarze, 
ZeSTiZLCNIJIgICT geschaut, da dxe Larthext verloren gegan- 
  Nqvelli. hat dieses Blgtt copirt, 
244) (B. 159- c. ra.) Der M P-    
 1 auf. der linlitfn Achsel,  äulpnksieggnfizzhzät erigilmrasiwlessc 
 Bücken esehen. N b  1 Ff   '  S Äwm 
.vMmÄmmmüEmÄWÜmNTmW" 
[Ecke mm verkehrt: m. n. 5  2 Z i. ä e"  d" 
. Die alten Abdr" k k   ' "    
  der Per, dusääränßxrzzr:gwpäs;Emäsßzrßügkc" 
I Es gibt 9159. gute Copie im Steindruck. '  
245i (B. 14g; G.  Der Pole, irp Prgfil nach rechts gewendet 
dxe bexden. Hunde vor sxch m Elllühdcr 918 t 1  ' 
 "hphe" Mütlßbedßßkf. und einen kurzen Rlängeglgß mlHelner 
  juldlhä 3,1, 1 ZhJOLh,  m. .1Z. 
3 an 131'597! Abdriickcn" dieses zart uradirte  B] 
A h      n attes er- 
iiuäfltäfisäßriiärüiife filifätemiflfffgelm"wg' "M d" Km 
ß. . _ _   '  
 (  141! C 140) Der Puleßnrtr Stark und Säbel, von der 
  5.9159 59.561190, undnach hnlßs geuchtet. Er trä t einen 
 ,     H- ß  
 Bayrisch pqdjQla   b " kg     
I!  1- Sßhrhlßicht,beaglmilex;firäfilätzeäjhäferlgf Abdruck": 
  lrmem äbernrbet t, b d.     , 
1 IDann läuit milzldin zwä-qäotgääreslfaglfas lSriocgten "Schäitev. 
    sich im "eräterrljrucke nicht zeigneme mm 
2 7')   D H  1,1  " 
er f giväricligytei, mir eiher fÄ-blsfßfaggg,eänaßfängfogiagracäezffffltä 
    
 D"      r  
mmäeäs: fgälloteäsjt von der gfrogsten Seltenhent. Der Platten- 
54a) 
T244; 
245i 
246)
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.