Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Poyet, Bernard - Renesse, Daniel
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772497
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1776841
Brustbild eines Philosophen mit dem Buche in den Händen, 
16715. Sanunl. des Grafen de Vence 1760. 
Der Philosoph in seiner Grotte", s. Anchiscs. 
Brusthild eines Mannes mit weissem Barte in rother Kleidung 
und schwarzer Miitze. Pinakothek zu München. 
Ein Ivlann mit der 'Pelzhaube, den rechten Arm auf den Tisch 
gelegt. Iiön. leyer. Sarnml. 
Bruslhild eines bärtigen, schwarz gekleideten Mannes in Le- 
bensgrösse, von wunderschöner Beleuchtung, 1643. Sonst 
zußdolsdorf, jetzt in der Gall. zu Gotha. Rathegeber S. 125. 
Büste eines Greises. Gall. zu Copenhagen, gest. von V. D. 
Preisler. 
Ein lNIann mit einem Stecke in der Iland. Gall. zmDrcsdell- 
ljin Mann mit Pelzmiitze, im Lehnstuhle sitzend, wie er die 
Hand auf die Lehne legt. Gall. zu Dresden. Gest. von 
 
llulhliiigur eines Mannes mit kurzem Barte, einen mit Perlen 
tiesctzten Hut auf dem Kopfe, legt eine Hand in die andere. 
Grill. zu Dresden. 
Die halbe Figur eines Mannes, und das Bild eines anderen 
alten Mannes, beide in der Gall. zu Dresden. Balzer und 
C. G. Schulze haben aus dieser Gallerie die Büste eines Greises 
mit langem Bart und Barett gestochen. 
Bildniss eines Greises. Qall. Lichtenstein._ 
Ein im Lehnstuhl sitzender Greis, halbe Figur, ehedem in der 
Sammlung des Grafen von Briihl, jetzt in denk. Sammlung 
zu St. Petersburg. Gest. von Filloeul. G. F. Schmidt hat 
mehrere Bilder alter Männer gestochen. 
h) Jünglinge, und Männer im kräftiger: Alter. 
Brustbild eines jungen Mannes mit Barett, das mit einer Agraiie 
von Perlen geschmückt ist. IYIit der Linken hält er die um 
seine Schulter hängende goldene Iiette. Oval. Gallerie des 
Louvre. Filhul I. 59. 
liniestiick eines schönen jungen Mannes auf dem Stuhl sitzend 
und den einen Arm auf den Tisch gestützt. Filhol. VII. 461. 
Ein junger Mann, der die rothe Mütze von dem Nagel cler 
Wnnd nehmen will, 1614- Saruml. des Grafen Cowper zu 
Pensanger. 
Ein junger Mann, dessen Mütze mit Edelsteinen und einer 
Feder geziert ist. Pinakothek in München. 
Brnstbiltl eines jungen Mannes mit schwarzer Mütze, rethem 
lileide und schwarzem Mantel. Pinakothek in München. 
Bildniss eines jungen Mannes in schwarzer Kleidung, mit run- 
dem Hute. Daselbst.   
Ein geharnischter Jüngling. H. K. Gall. zu Wien. 
Bildniss eines Jiinglings. Daselbst.  
Bildniss eines jungen lYlannes in einer von Scghers gemalten 
Einfassung von Blumen. Gall. zu Wien. 
Biltlniss eines jungen Mannes, und eines zweiten. Gall. Lichtun- 
stein in Wien. 
liniestüel: eines blondhaarigen, jüngeren Mannes mit einem 
Falken auf der Hand, 1645 gemalt, auch Remhrandfs Jäger 
genannt. Grusvenor  Gßllerie. 
Bildniss einesßiirgermeisters. Gall. du palais ruyal III. 111.281- 
ÜCSI- von Malhäte und Guttenberg. 
Bildniss eines holländischenBürgermeisters, von gpsserordent- 
liclier Wirkung. vWarvvißli-Cnstle. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.