Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Poyet, Bernard - Renesse, Daniel
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772497
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772993
Preissler , 
Martin. 
Johann 
22) Maria Mater Gratiae, nach Rubens. fol. 
25) St. Gregorius, St. Cäcilia, nach demselben, fol. ' 
24) Die Madonna della Se giola von Rafael, la fameuse Ma- 
donna della Sedia, 178i in Copenhagen gestochen, vorzüg- 
liches Blatt, gr. fol. Selten. 
25) Loth und seine Töchter, nach einem angeblich BafaePschen 
Bilde in Sanssonci, qu. fol. Die Abdrücke ohne Wappen 
sind die besten.  
26) Der Kopf eines Triton und jener des Vulkan, zwei Blätter, 
nach Rafael, lg. 
17) Die Iireuztragung Christi, nach P. Veronesds schönem Bilde 
in Dresden , 1752 für das Dresdner Galleriewerk gestochen, 
 s. gr. qu. fnl. 
28) Jonas prediget den Niniviten, nach S. Bosa's grossem Bilde 
inlder Sehlosslsirche zu Friedrichsburg bei Conenhagen, gr. 
fo . 
29) Ninus und Semiramis, letztere setzt die Krone auf das Haupt, 
nachyG. Ileni's Bild in Dresden, 1755 für das Galleriewerk 
gestdchen, vorzügliches Blatt, s. gr. fol. 
30) David und Abigail, nach G. Beni, fol. Das erste Blatt des 
Künstlers. 
31) Der Engel bei St. Peter im Gefängnisse, nach demselben, fol. 
53) Ganyrned von Jupiter in den Adler verwandelt, nach J. B. 
Pierre, 1745, fol. 
55) Ein Bacchanale, nach demselben, qu. fol. Im ersten Drucke 
vor der Schrift. 
34) Laban sucht seine Götzen, nach Cazes, gr. qu. fol. 
35) Der fTlriumph David's über Goliath, nach F. Trevisani, gr. 
u. o. 
56) .Die Anbetung der Hirten, nach C. Vanloo, qu. fol. 
57) Die Blätter nach B. FranceschinPs Fresken im herzoglichen 
Pallaste zu Florenz, die Thaten der Medicäer vorstellend, 
mit P. A. Kilian und G. Giampieoli gestochen, im Ganzen 
10 grosse Blätter.  
53) Das Urtheil Salomons. Preissler inv. et sc., roy. qu. fol. 
30) Ein knieuder Heiliger, ebenfalls, fol. 
40) L'heureuse rencontre, nach eigener Zeichnung, mit Dedica- 
tion an Wille, lal. fol. 
41) Graf von,Thott erhält auf seinem Riickzuge in Gannoe die 
Ordre des Königs: Tibi, 8. Sehr selten. 
42) Ein Rittergefecht, nach J. Parroeel, qu. roy. fol. 
Im ersten Drucke vor aller Schrift selten. 
45) Allegorische Darstellung der Inoculation der Gräfin von 
Bernstorf. Pro incolumitate. Prima Inoculationis usnm 
exemplo suo docuit, fol. Sehr selten. 
 
M) Der farnesische Herkulcs, gr. fol. 
45) Herlsules mit dem Telephos auf dem Afmß, oder Commodus 
nlsi Herkules, von verschiedenen Anslchten, 5 Blätter, gr. 
fo . 
(46) Apollo mit der Schildkröte, florent. Gall., E01.  
41,) Eine andere Statue des Apollo, ebendaher, fol, 
(43) Die mediceische Venus, aus dem florent- Museum, fol. 
49) Xgnxiis im gade. hMax-bres antiq. de Drescle, fol. 
59) er ur, e enda er, r. fol. 
51) Minerva, ebendahcxygfol. 
52) Bacchus, (latent. Mus., gr. fol.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.