Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Poyet, Bernard - Renesse, Daniel
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772497
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1776300
  '  T'ai" 41' 7 in,  "e" 
Begnault, NicßTatus Frangäis. - ReEnÄTÜt, J . B. , Baronf 367 
     rau liufyn: j  4 qilrnzv  1: r 
Begnault , N1p01ausf. Frangpxs, -Ma1ßr 1b um! "nmijpfergtgcheräl lwurde 
17136 ZULPIQIIS ge_bore_nj,- mit; dqsyelpst zurtnhunstler her-ungebildet, 
 als welfzher exyahervon VVIFL genngerer Bedgutgng 1st, als der 
 unfenwfolgendg_ Johannnßaptxst lfegnaulti- B: fertigte yerschiedene 
1 Zelchnungep f-ur Bxfchhfgndlfar, waewzu? Prfuchtausgztbe von Roussealfs 
Werken", dxe i'798:l'fe1: Dl-dot. FPSCIIICIBÄ u. s. 15ml  Balfggnault 
       
Zqft Regnault de Bqmegdnauntv. '_-Se1ne Gemälde, wlia lnßenre. 
äsuäkenhbeäehen idwvercäen wohlwlewlut zu unterscheiden seynl. Das 
 o esja r-I xesesj irünsä eösfkennen wir- nicht.      
 1). Üefverstbhletie Hüäs," iiach 'Eiäener"Cbmpdvsitibißfiu eng- 
"   lisclier  31'; jqülföll Jh-Ueisteb Dtucke nur 
  fit geäxilNäijjgniNzrFlgiegtiaüfäg ärifgraixexf Schrift;  h l 
   a; i_e irö 'p'  er; resse c" Laäi teuäe; in Röt e  
         3  
  LaWpgtämg düijnpnlxi; nqciiflgaggfizfärqzjilf sdhwarzer Kreide- 
  mnnlxegfgt; vfol. Im ef3fe;i' rdöRfjybr dkexfschriftf  
  42.3?! .5 11 eVtelgällfitä: hßlqllflälln seibs_tuggivx'xliglt' ufitlßü englischer 
 _ anlef gesivo en gr. o    U    
  '5)  DasfGggezvxstuck.       1 
 6) gejseu dedaiyatgifßel," ßipg  hab]; eigene;- 
' exc nungmrabxlrjt"        .1 
 7 'Le  Fra 'onar'd',' das "Gegenstück zur 
) äontaäxäe'd'1ßä1p.i1äß' är.  hirstäh D'rucke' v. d. Sch. 
 8 wei äeine' 'un  il er nach DelättrhäifMa chöre amie und 
 les petigs Savqyqrds; funlsiii-fyiäfbxig und iriißlstxeifgqdiuckt- 
Begnaulp, LGenemäwI-ley; gepqme Naugiai; fdiäiGatün '86; Qbigen, 
geb. züÜPax-is" 1'746, jviaj-  Siq afßeitete 
 nach eigehen ZeichQün er; Winipaäh sdlfhenqhres MänheäQ Ihre 
beiden bedeutendsten Käfer-kt: 'häb_en' folgbndp"rile]: La Botänique 
xpise ä 13 liortäe de_ tout levmondd etc.  faris 1774,  
34, fol.; Les monstres, "du les öcarts devla natura, ouyrage que 
Vrenferme toutes les monstrupsitdsyque. 1a ziätiyre prdduit, in Heften 
 "mit coldrirten Blättern, mit ihrem GÄEICÄIVgBSIOChCII, fol. Diese 
  Künstlerixpstarb 1802.        
Regpaulif, Jean Baptiste, Baron mgysiojrjenmalei, geb. zu_ Paris 
7A  1754, geistydaselbstimg, ieigte schg_'a'n_ iifpeiiieiu liiebentjen Jahre 
 __die glücklichsten Arüagen zur   War er 
,  von seinem Valerin dasßßabinet  cie Montväl ge- 
 fühljh lind die Aufmerksamkeit, mit weicherügedie Iiupfexjstiche 
  uridflßißhnuhgen dxirchging, so wie: "dicfäzinlieit" seiner Bemerk- 
 .1. ulägeli, machgen diesen ausgezeiehnetexi  "Illefät auf 
 da? T319!!! des, linäberi äiximeiiksainlfjurigl dläißähiifrlichkeii, und 
ü  womii Geiselbejieiiiige; "ihmf  
 ß  9991m. lißßlßnvpichi Iäyggpr ein seinemßiierqfqlzumIfunstler iwieifelu. 
  "Mßald darauf ging der. junge Regriault migaeiziem Vater, nach 
 'Äffl'ßl'liiä.  Aherä da er: in "diesem Lande die iur'sexnex1 Geiß und 
"sßfnß, Lißblingsneigung nothwendige Nahrung nicht fand, Vßrliess 
  er seine Familie um zu reiseml Naßhdexxx etßmerilia llndwAfrikß 
dnirchstreiftvhatte; befand er .sich.seit vißvß-Jailfßn a" BQNÄ, als 
59m9 Mutlßrsi die Wittwe geworden W31" Ußdlwßi ihrer Kinder 
"Verlürenv hMlßL, in mm landete, ohne von-Tihrem-drittermg dem 
einzigen, das: ihrlgeblieben war; Nachricht zuwhaben. lhrtmNaßh- 
fragen llßch-ihmmixianigenwbis zu d'un liaipitän des-Schjüea, auf 
Welchem der junge h. diente. Er ward seiner Mutter wiederge-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.