Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Poyet, Bernard - Renesse, Daniel
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772497
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1776299
ßläegzn; 
Etibiuiel 
 Atiäfää. 
Äipgääqpßlubgß     14g Jderqlvfräiniopslrältenger  Orden 
    x 7-4.    5   "   
BBgiO jmÄflldfßägülßßäler  Bologna;  vqh Guido Reni. 
 Br' mälfek 11m  lßidßigärschiegieznxq Bildep für die lijrcheu; zu Cremona 
;i hw-vdaißadyrwässß-    ß      
lieäirqs:   A  I        j 
 ßseenä:   1  a i 4     i 
ägegigardjjqhleßä Iißääiäirtüisg;Yälerianizgmaäe; [m Kupfer- 
stecßer, aus frankrelch gqburtlg, War Svthyler von  'l'hQmassin. 
n  im apheiztgxzqjqgßggxvn, berefp:  Tdie: ganze 
I, .,f',uälfte des Jphrhungierts hmdnrßhß Sggne Blauzer gßhßreu indessen 
 zu den y-Qrliäßlißhßien-A,  1         
1) Die Helmsuchung Manens, nach 12. Baroccufs Bxld m der 
,   ;Ä Qhiesa.,nuova„zqBqxnffblq..    
lß-ix; z 2) Jiiveßfshßse nachndervleisrlmußiß ml-A- Pßmßammh" v' 
3) Einige Lapdqqfxaftc-gn und Schlaghten, nanh A. Texgpesta. 
4) Praecipua" Vrhxs Romanpe templa. Ääomae 1650- kol,  
 Ejniggßlägtgg der (äall-eria Giustinxana, fol. 1 {w  1 
Begnard Medafll   '      
Jmwhßnäßßßiäü Wi;liglzänatruätäifmlginie-E zhwveue? Haute des   
vou Frankreich.  '    c  auf Ludwlg-"XW- 
Iiegngudln-Odßlj Pßcqaudin, Thomas, BildhauerüouMoulins, 
war Schüler von  Anguxer, aber ließ] vqxjeiigliuher Künstler, 
obgleich ihm Ludwig XIV. Gelegenheit gab, mit einem Jahrgehalte 
von 5000 Livrä? i"   
seiner Rückkehr führte er fur den Garten in Versailles einige 
Statuen aus, die in mhqxnassifstwerkggbgehilrlet sind, fAndere 
Werke seiner Hand Wurden" 1m Garten der Tuilcrien aufgestellt, 
unter welchen die Entführurjg F163; Cybele glilrchßazxturn besonders 
gefiel. Die Werlae dieses Künstlers trägen a] e Gebrechen damäliger 
Zeit, dennoch wurde Begnaudin 1658 lfrofesspr der Bildhauerknnpt 
und später Beclor adjunctus. Stäi-b 3706 iui 79 Jahre.  
Regnaudin, 
blühte. 
Laureht, 
ISÄQ jln fxrgvnlsxieifh 
Begnault, PIOITG, Zeiclinhr-ünd Hupfdistechßrf-"wird von Zani 
erwähnt; als um 1540 arbeitend. Er ist also der ältere dieses Na- 
mens, aber nach keinem seinerWVQrki: bekannt? 01311523 lebte 
auch ein BuchdrupkerIFranc. Blegnqult zu Paris.  
 I. 11.11,.    f s hw.    
Begnault, Jean, lylglgr qnd Kupferstecher, ist uns nur aus-ZanPs 
Enciclopedia methodxca bekannt, sö wie der obige Künstler. Er 
sqllum 1650 gelebt habVßn-j,      
Begnault, Exienne, Maler zu Paris, bliihtä um den Anfang des 
 18- Jafxrhuriderts. Im Jahre 1701 malte er die Geschichte de; Ehe, 
" Jüarecherinnein grosses Bild,- welches in dgr Kapelle des 1411. Jakob 
  Notra-Damewauigestellt wurde., Im Jahre 1703 Wuideß er Mit- 
glied der Akademie zu Paris.     
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.