Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772360
Poussin , 
Nicolas. 
567 
fiihrung.  Die Taufe des Johannes.  Der Sghulmßisler 
der Falislser.  4 
Audran. J.. die Siintlfluth.  Petrus und Johannes heilen 
den Lahnzexi.  Der Siiliinßfrallb.  Coriolan und seine 
Mutter.  Zwei Bilder der Jahreszeiten in Paris, die beiden 
anderen stach Pesne.  
Audran, 13., die sieben Sakramente, Cupien nach Pesne.  
Pan und Syrinx.  lYIoses schlägt Wasser aus dem Fel- 
sen.  Die Iireuzabnahxue. 
Avril, J., die Zeit, welche die Jahreszeiten tanzen lässt.  
Baron , l, die Pest unter den Philistcrn.  DieJVlarter der 
heil. Cäcilia.  
Baudet, E., die Capitalfolge historischer Landschaften: Po- 
lyphem,  Diogenes,  der von der Schlange umstriclate 
Mann,  Orpheus; Ludwig XIV. dedicirt.  Die zweite 
Capitalfolge: Phoeion.  Der Mann an der Fontainc.  
Die Grabtragung des Phocion.  Die Baumallee; dem Pritr 
zeu Conde dedieirt, beide (In. ruy. ful. Im zweiten Drucke 
mit Chereaifs Adresse.  Die heil. Famile, Exigel streuen 
Blumen.  Moses schlägt an den Felsen.  Die Anbetung 
des goldenen Iialbes, verschieden von Poilly's Blatt.  Venus 
im Bade.  Die Steinigung des heil. Stephan.  Das Bild 
des menschlichen Lebens, oder die Zeit, welche die Huren 
tanzen lässt, aus dem Pallaste Rospigliosi.  Moses tritt 
Phararfs Krone mit Fiissen.  Der Sabinerraub.  Dioge- 
neswvirft die Schale von sich.  Der Tod der Euridice.  
Die Zeit, welche die Wahrheit entdeckt.  Die Flucht der 
heil. Familie, Gall. Lichtensteixi. 
Beauvais, D., der Triumph des Baeehus. 
Bervic, das Testament des Eudainidas. von Tosehi vollendetß 
Bcttelini, die Himmelfahrt Mariä. Mus. Nap. 
Boissienx, J. de, Landschaft mit einem-Manne und zwei 
Frauen an der Fontaine.  
Bloemaert, G., die Hesperiden bringen den Meeresgöttern 
Friiehte. 
Bosc, C. du, die Enthaltsamkeit des Scipio.  
B o nnart, N., das Bildniss des Cardinals Rospigliosi. 
Bouillard, Moses tritt Pharads lirone mit Fiissen, Mus. 
Nnpoleon.  Eine zweite Darstellung aus der Gallerie Or- 
leans. 
B0 urlien, F., Moses schlägt Wasser aus dem Felsen. 
Caparoli, Kinder, welche Blindeltuh spielen. 
(lhasteau, G., der Tod des Germdnicus, aus dem Pallaste 
Barberini.  Das Ilrlatinasalnmeln, nach dem Pariser Bilde. 
Das Urtheil Salulnons.  Die Heilung der Blinden in Je- 
richo.  Die Verzückung des heil. Paulus, verschieden von 
Pesncfs Blatt.  Die Verwandlung der Daphne.  Rinaldo 
von Arlnitla entführt.  Pyrrhtls als Iiind vor seinen Fein- 
den gerettet,  Die heil. Familie, drei Engel bieten Blumen, 
drei andere halten in der Luft eine Krone.  Jupiter von 
den Corybanten ernährt, oder Jupiter von der Amälthea ge- 
siiu t. 
Chatällo n, L. de, die sieben Sakramente, für del Pozzu ge- 
malt.  Jupiter und Lede- 
Chauveau, 15., die Ruhe auf der Flucht in Aegypten.  M3- 
ria von ägyptischen Einwohnern bedient.  Apollo und 
Dayhne.  Die Iireuzabxlehmtmg.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.