Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1772146
Potter, Paul. 
"5 
54 
bild von Futter," eine Landschaft mit drei Kühen, Qcluen um] 
Schaef, bei umwolktem Himmel. 
In der k. Pinakothek zu München ist bis jetzt nur ein Bild 
von Potter, aber ein Meisterstiick seiner Art, welches alie Vorzüge 
vereint, welche die englischen Bilder theilweise so ausgezeichnet 
mflcht. Kühe und Schaafe sind vor einer Bauernhiitte gelagert. 
I_Exn altes Weib an der Seite ihres Mannes leitet ein kleines Iiind 
m1 Gehen, und weiter zurück melkt die Magd eine schwarze Iiuh. 
In der k. Galierie zu Dresden sind drei meisterhafte Viehstiicke 
von Potter, darunter eine Jagd im Walde mit weidendem Vieh. 
In der k. k. Gallerie zu Wien wird die braune Kuh als ein 
Hauptwerk dieses Meisters betrachtet. In der griiflich Czerninkchen 
Sammlung daselbst ist eine Heerde, die am Morgen muthvwrillig auf 
die Weide zieht, ein vortreffliches Bild. 
In Cassel war ehedem die berühmte pissende Kuh, jetzt in Russ- 
land. 
Mehrere der genannten Gemälde und einige andere sind auch 
durch Iiupferstich bekannt, wir nennen aber hier nur einige der 
besten Blätter, welche von Andern nach ihm gestochen wurden, 
und lassen seine eigenen Badimngen folgen. 
 Bartolozzi und Vivares, die reisenden Bauern, schönes 
und seltenes Blatt. 
Bartsch, A., zwei täuschende Copien für dessen Peintre- 
Graveur. 
Bas, J. Ph. le, Petite vue de Hollande, rechts an der Hütte 
zwei Pferde an der Krippe, links der Knecht mitglenl Was- 
sereimer.  Ein Stier und anderes Vieh auf der WViese, 
rechts vorn der Hirt. WVeisbrorl hat die Platte geiitzt. 
Bemme, J., Cupie von N0. 16 des Werkes von Futter. 
Bye, M. de. Mehrere Folgen, s. Bye.  
Chataign er, Uhotellerie; deux chevaux ä Pauge, von Ni- 
quet vollendet. 
Claussin, J. J. de, Copist der Folgen N0. 1 - 3; 9  15. 
Cootwicls. J., drei liegende Schweine, nachgeahmte Kreide- 
zeichnung.   
 Denon, V., der junge Stier, nach dem beruhmten Bilde im 
 Museum in Haag, ein Hauptblatt.  
Duparc, das Vieh auf der Weide. 
Faeins, G. S. und J. G., The Cow-Herd, das unter dem 
Namen des grussen Stiersbehannte Bild im Haag, ein Haupt- 
blatt. 
Fischer, Maria, die Ochsen auf der Weide. 
Haffner, Iiiihe und Schaate in einzelnen Gruppen, Copien 
nach Potter.     
Ilaldeilwang, C., der Hirtenjunge mit dem Stier, kleinen 
Blatt. 
Herterich, H, L, Landschaft mit Vieh, nach dem Bilde in 
Copenhagen.   
Herzherg, aus dessen Verlage. Studien nach den radirzen 
Blättern Pottefs, nett radirt.    
Hopfer, C. W. Eine Felge von Kuhen, 8 Blavtter.  
Kuntz,  die pissende Kuh, nach dem heruhniten Bilde 
aus Cassel, seltenes Aquatintablatt: f- Landschalt mit Vieh 
und drei Hirten, von denen zwei harte spielen und einer 
flötet.  
Nugler": Künstler-Lear. Bd. XI. 35
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.