Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1771160
Frangois 
Poifly, 
447 
22) Biesellbe heil. Familie: Sacra familia. -De Poilly excucL, 
 O  
23) Die ähnliche Darstellung in einem Zimmer mit Fenster, 
Chez Poilly, fol.  
24) Das unter dem Namen „la vierge an linge" bekannte Bild 
Rafaefs, die heil. Jungfrau mit der Iirone vorstellend, wie 
sie den Schleier vom Jesusliinde aufhebt, Igr. fol. Im ersten 
seltenen Drucke vor dein Wappen des Pontchartrin und vor 
der Vollendung der Fiisse der heil. Jungfrau; im zweiten 
Drucke sind diese Theile vollendet. aber der Schleier ist 
nur iin Umrisse, ohne Contre-Taillen; im dritten Drucke 
ist das Wappen und Alles vollendet; und endlich wurde die 
Platte von C. Sinioneau für Crozat retouchirt. 
25) Eine andere heil. Familie nach Rafael. Die heil. Jungfrau 
sitzend hält das Jesnsliind auf dem Schoosse, den einen 
Fuss auf die Wiege gestützt. St- Anna und Johannes sind 
daneben, und Joseph mit dem Stecke sieht man im Hinter- 
grunde, gr. fol. 
26) Die heil. Familie mit den Blumen streuenden Engeln, nach 
Rafaefs Bild im Pariser Museum, oder vielmehr Copie nach 
Eclelinli, gr. fol. 
26) Die heil. Jungfrau mit dem Iiinde auf dem Schoosse, wie 
dieses den Schleier erfasst, nach Rafael. Chez Poilly, fol. 
23) Die heil. Jungfrau, welche dem Iiinde eine Nellie reicht. 
nach Rafael. Chez Poilly, fol. 
29) Der Kopf der heil. Anna, nach Rafael, fol. 
50) Die Vision des Ezechiel, nach Rafael, gr. fol. Im zweiten 
Drucke mit Heraulfs Adresse.  
31) Christus, das Pireuz tragend und von Maria unterstützt, nach 
Annib. Carracci, gr. fol, 
Im ersten Drucke vor der Schrift und vor dem Wappen, 
im zweiten niitmlem Wappen und mit unvollendeter Schrift. 
52) Der todte Heiland auf dem Schoosse der Maria am Fusge 
des Kreuzes, nach demselben, gr. qu. fol. Ein Hauptblatt, 
im frühen Drucke mit PoillyÄs eigener Adresse. 
55) Die heil. Jungfrau in einer Landschaft mit dem schlafenden 
Iiinde auf dein Schoosse, dabei zwei betende Engel, nach 
A. Carracci, liebliches Blatt, qu. fol.  
34) Dieselbe Darstellung mit Veränderungen, links Architektur. 
De Poilly exc., qu. fol.   
55) Der Triumph des Baechus, nach Annib. Carracci, gr. qu. 
fol.  
56) Die Anbetung der Könige, reiche Composition, nach C. 
Maratti, fol.   
57) Der heil. Mongravejus, Erzbischof von Lima, ei-theilt den 
Bindern die Firmung, nach demselben, fol. 
53) Die heil. Familie in einer Felsenlandschaft, nach Parmi. 
giano , qu. roy. fol. lin ersten Druclie._vor aller Schrift. 
59) Die Anbetung der Hirten, in acliteckiger lrorin, nach G. 
Reni, gr. fol. Im Cabinet Paignon-Diyonval waren zwei 
unvollendete Abdrücke, die vielleicht einzig sind. Die 
Hände des Joseph, das Lamm im Vorgrunde, die Stelle der 
_i zwei Engel am Himmel sind ohne Tailleii.  
40) Die Flucht in Aegypten. Maria hebt den Schleier vom 
Iiinde, und Engel streuen Blumen, nach G. Renfs Bild in 
Pariser Museum, fol. Im ersten Drucke ohne Colberfs 
Wappen.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.