Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1770674
398 
Pitloni , 
Francesco. 
Pittori , 
Paolo. 
Lanzi fort, könne man ihn nicht nennen, gewöhnlich aber sei er 
correkt, ausgeführt und wohlverstanden in der Composition. Be- 
sonders ausgezeichnet fand nian ihn in Stalfeleibilderxi mit Figuren 
unter Lebensgriisse, und auch in Altargemälden um sohschüner, 
ge kleiner die Verhältnisse sind." Das Martyrthnxn des heil. Barto- 
dmeo im Santo von Padua nennt Lanzi in dieser Ilinsicht vor 
allen. Doch auch in Gallerien findet man noch Bilder von ihm, 
die aber das Lob nicht bestätigen, welches ihm Lanzi ertheilt. 
In der königl. Eremitage zu St. Petersburg ist dessen grosses Bild 
der Opferung der lphigenia ein Beispiel manierirter Uebertreibung. 
Auch in der könig. Gallerie zu Dresden sind zwei Gemälde mit 
lebensgrossen Figuren: der Leichnam des Seneca aus der Badwanne 
gehoben, und Agrippinzfs Leiche vor Nero geöffnet. Auch Kupfer- 
stiche findet man nach seinen Werken. P. Monaco stach die Ge- 
hurt der heil Jungfrau und die Steinigung des heil. Stephan; 'F. 
Bernardi das Opfer Gide0n's, Juda und Thamar, Samuel und Da- 
vid, Jakoifs Segen, Hagar und Ismael, und die Marter der heil. 
Ursula; P. A. Kilian die Taufe des heil. Augustin; J. Alessandri 
und P. Scataglia die Canonisation des heil. Johannes von Nepo- 
muck; F. Brunet eine Madonna mit dem Iiinde; G. Haid Collec- 
tion (Pesquisses etc. Pittoni starb 1767 im 80. Jahre. Von ihm 
selbst radirt ist vielleicht: 
1) Gioä Nep. Canonico di Praga e Martire, schmal fol., oben 
run . 
2) St. Johannes der Täufer lehrend, rund , kl. qu.  
PIIIOIII , FPEIDOBSCO, der Onkel und Lehrer des obigen Künstlers, 
malte ebenfalls historische Bilder, aber. mit weniger Beifall, als 
der Neffe. In den Kirchen Venedig?) sind Bilder von ihm zu fin- 
den. In der königl. Eremitage zu St. Petersburg sind vier Gemälde 
von ihm: Sophonisbe, der schlafende König Candaules, Dido uml 
Semiramis. Bliihte um 1700. 
AHTOIÜO; Maler, wahrscheinlich ein Verwandter des Obi- 
wurde gegen 1691) geboren. Er malte historische Darstellun- 
Hertz stach nach lhm einen sitzenden Christus. 
Pittoni, 
gen , 
gen. 
Pittoni, MQUZBO, Maler, der um 1650 blühlte, aber wenig bekannt 
istr Theresa del Po stach nach ihm den heil. Petrus von Alcantara 
auf Wolken, von Engeln und einem Iireuze umgeben. 
Pittor , 
il 
santo , 
Roderigo. 
Bernardo 
Gio. 
Pittor , 
il 
bello , 
Pellegrini. 
Pittor  
il 
villano , 
Misciroli. 
Pittor 
Libri , 
Caletti 
Cremonese. 
Pittor 
da 
Damiano , 
Monticelli. 
Pxtton, LOPBIIZO, Maler von Macerata, einer derjenigen , die 
noch um 1530 dem alfen Style anhingen. ln der Kirche delle Ver- 
gini zu Macerata ist em Madonnenbild von ihm, 1535 gemalt, aber 
 ganz in giottesker Weise. 
Pxttorl, P3010, Maler, mit dem Beinamen de] Massaccifo, von
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.