Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1770610
392 
Pitau , 
Nicolas. 
enjamiu" Prinli, der die Geschichte Frankreichs italienisch 
schreibt, nach C. le Febure, k]. fol. 
Alexandre Paul Petau oder Petavius, Senator des höchsten 
französischen Gerichtshofes, nach demselben, fol. Einrl-lauPt- 
hlatt.    
Frangois de Villemontde,-Eväque de St. Malo. fol. 
Pierre de Cambout de Coislin, Episcolm, näch le Febure, fol. 
Ambros Chapelle, Eväque d'Anvers, nach H. Perez Braut 
1664, gr. fol. 
Gaspar de Daillon de Lude, Eväque cPAIbi, nach J- van 
Egmont, gr. fol. 
Math. de Morgues, nach S. Francois, fol. 
Chev. Camille de Ililly, Iiniestiick im Oval, von Säulen etc. 
umgeben, nach J. Daret, gr. fol. Ein Ilauptblatt. 
B. Fan-ö, nach J. Daret, fol. 
Abbä Ade Lionne, kleine Büste.  
Lopös mit einem Buche, auf welchem man: Biblia sacra 
liest, fol. 
32) Die heil. Familie nach Rafael, das oben erwähnte Blatt. 
Maria hält das Jesushincl auf dem Schoosse, Welches den 
kleinen Johannes segnet; Elisabeth kniet und Joseph kommt 
zur Thiire herein. Egressus . . . . paciiicis, fol. Sehr 
selten. 
35) Der todte Heiland von den Engeln beweint, nach Guercino, 
das oben erwähnte Hauptblatt des Künstlers, qu. fol. Im 
ersten Drucke vor der Schrift. 
3-1) Der Heiland am Grabe von Engeln gehalten, nach L. Car. 
racci. Ebenfalls ein I-lauptblatt, s. gr. fol. 
35) Die Transflguratiou. Hie est filius etc. Titelblatt. 
36) ChristusTmit der Salnariterin in Unterredung, nach Ph. de 
Champaigne, gr. qu. fol. 
57) Jesus in Mitte seiner Jünger, nach J. B. cle Cllampaigne, 4. 
58) Christus in einer Engelsglorie von Maria und Johannes um- 
geben, welche für St. Bruno und seine Genossen bitten, 
naßh Ph- Champaigne 1657, gr. fel. Schönes Blatt, selten 
ohne Weyen's Adresse. 
59) Die heil. Jungfrau. Brustbild nach le Brun, fol. 
40) Die heil. Jungfrau mit dem Kinde im Arme, nach A. Dürer, 
r. fol. 
41) glaria mit dem-gewickelten Kintle auf dem Schoosse, halbe 
Figur, nach Cllampaiäne. Schönes Blatt, gr. fol. 
42) Maria mit dem Iiiuce im Buche lesend, nach Guercino, 
Oval, fol. 
45) Die heil. Familie, WO das Jesusleind den kleinen Johannes 
liebkuset, nach Champaigne, gr. fol. 
44) läie iiheil. Familie mit musicirenclen Engeln  nach A. van 
yc , fol.  
45) Die wandernde bfll- Familie: Joseph trägt das Iiind im 
Iiorbe auf dem Buchen, gr. ful. 
46) Die heil. Familie. Wo ein Engel dem Iiinde ein Körbchen 
mit Blumen reicht. nach E. Villequin, gr. fol. im ersten 
Drucke vor dem Wappen und dem Namen Poillyk. 
47) Die Verkündigung lVlariä. nach Ph. de Champaigue, von 
zwei Platten, S. _gr. fol. Cab. du Iioi. 
ÖEDIDQS Jßsüälilßd In Wolken auf dem Globus sitzend, nach 
Turonensis, fol.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.