Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1770376
368 
Pironi , 
Girolamo. 
Pisani , 
Alfonso. 
Opera in pittura e scultura cli maestri amichi, designate e 
inclse da T. Piroli , 55 Blätter, fol. 
The Iliad of Homer, nach Flaxrnan mit Parker und Neagl 
gestochen, qu. fol. 
Ein ähnliches Werk über Hesiocl, nach Flaxnmnn, ful. 
A Series of engravirlgs to illust. Dantq, nach Flaxmar 
Boma 1807, fol, 
Drawings faithfully copied from natura at Naplcs (die All. 
tuden der Lady Hamilton) by F. Rehberg, 12 Blätter, qu. fu 
Ein grosser Theil der Kupfer für Ottley's Serics uf Plates et: 
von Vicenza, wird vo 
die m Vxcenza mxt gros 
Pironi, Girolamo, Male, und Architekt 
Vasari unter diejenigen Iiiinstlexvgezählt, 
sem Ruhme arbeiteten. 
Pironi , 
eines 
Francesco, ein Jesuit, genoss 
geschickten Kupferstechers. 
um 
Rom 
in 
1672 
den Ru 
Pironi, Giovanni, Maler, wird unter 
tegna gezählt. Er ist wenig bekannt. 
die 
Schüler 
des 
Man 
Pirovano, Giuseppc, 
1782 in Rom. 
Historienmaler 
VOD 
Brescia , 
arbeitete 
Plrovano , FIHIICBSCO , Maler in Mailand, ein jetzt lebender Iiiinsl 
ler. "Wir haben von ihm eine Beschreibung vun Mailand: Milan 
nuovamente descritta, 1829; zweite Ausgabe. Milano 1851; i1 
französischer Uebersetzung von A. Sergent. Milnno 1854. 
könnten 
Pisa, da, 
XIEDDGD. 
sich 
auch 
die 
unter Pisano 
Iiiinstle 
exjvvähnten 
Pißafl, NICOIO FPiIUCCSCO, ein alter spanischer Maler, den Fio 
rillo in die zweite Hälfte des 15. oder in die erste Zeit des 16 
Jahrhunderts setzt. Er stand im Dienste des Königs. Noch vo 
wenigen Jahren sah man im Alcazar zu Sevilla üvei Altarbilde 
mit Seitenflügeln von ihm. 
Pisanelh, VIHCCIIZO, Maler von Orto, auch Spisancfund I6 Spi 
sanellu genannt, War Schüler von D. Calvart, und getreuer Nach 
ahmer desselben. Er malte zu Bologna viele Altartafelxx und Slal 
feleibilder, die mehr beliebt waren, obgleich Pisanelli ein grosse 
lvlaniefi5t ist. Starb zu Bologna 1662 im 67. Jahre. 
Pßanenl, LOTCUZÜ: gerspelxtivmaler von Bologna, war Schüle 
von C. Baglioni, und ein geschickter Künstler seines Faches, kunntl 
aber doch sein GlilCk IllCllt machen, da ihn M. A. Culunna um 
G. Gurt; iiberfliigeltcn. Lebte zu Anfang des 17. Jahrhunderts. 
Pisaüelli, lppülitüa, Zeichner und Maler, Vincenzxfs Sohn, hattl 
gmsses Talent, "ätnrb flljer in der Blüthe cler Jahre. 
Auch sein Brucler (glulio Maria, der Bildhauer war, starl 
1658 in den Jünglmgsjahren. 
PiSClHCllO, ViCtOr, S. V. Pisano. 
PiSElnl, AlfOIISO, Maler von Cento, war Schüler von F. Torelli 
Ex- fiihrte um 1750 zu Bologna mehrere Altargemälrle aus.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.