Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1770247
Giulio. 
355 
einen Vogel. Schönes und seltenes Blatt.  St. Georg zu 
Plerde befreit die Fiirstin von dem Drachen. Höchst gelte- 
nes Haupthlatt.  Die Erziehung des Jupiter durch die Co- 
i-ibantcn. - Das Iiiiicl an der Ziege Aiiialthea saugend. - Vier 
Nymphen und zwei Tritonen am Felsen im Meere, vorzüg- 
liches Blait.  Neptun als lioss bei der Nymphe Phyllaris, 
in zwei Blättern.  Flora im Garten. 
Borcht, H, v. d. , verschiedene Täifelgefiisse, Schüsseln und 
Lampen für Goldschmiede, 15 schön radii-te Blätter. 
Bos,  der Riesenl-sampf, nach dem berühmten Werke im 
Piilazzo del Tc, besser gestochen als mehrere andere Blätter 
nach diesem Gemälde.  Der grosse Triumph des Bacchus 
und Silen , iiusserst reiche Coniposition, ein seltener Fries. 
Boutrois, Venus und Vullian mit Liebesgöttern, von Pigeot 
vollendet. 
Bry, Th. de, der Triumph des Bacchus und Silen, gegensei- 
tige Copie nach C. Bus. 
Chauveau, F., die Anbetung der Hirten mit Longinus.  
Johaniies Evang, das. berühmte Bild des Pariser Museums, 
Caylus und Le Sueur, Fischer, welche Netze ziehen. Ca- 
binet Crozat.  
Corneille, J., die Geschichte des David Cind der Bethsabe, 
5 Blätter. 
Cort, C., die drei Parzen spinnend, 
David, G., Bacchus und Ariadne, Nymphen u. s. w., geist. 
reiche Bliitier nach den lilalereien des Pallastes Te.  Ve- 
nus und Adonis im Bade von Liebesgötterii bedient. 
Delignuii, die Erziehung des Herhules. Gallerie Orleans. 
Deiite, NL, eine liömerschlacht, nach Giulio oder Rafael. 
Desaulx, der Triumph des Titus und Vespasian, von Cort- 
man mit dem Stiche] vollendet.  
Desplaces, L., die Anbetung der Hirten, vorn Longin und 
Johannes, das Bild des Museums in Paris, für Crozafs He. 
cueil.  Der Triumph des Vespasian und Titus, nach dem 
berühmten Bilde des Pariser Museums, vorzügliches Blatt 
aus Crozafs Werk. 
Dien, M. F., die lYIcirter der heil. Cäcilia, nach dem sbei-ühm- 
ten Bilde der Iiirche dieser Heiligen in Rom, im Charakter 
IlataePs, vorzügliches Blatt. 
Episcopius, J., der schlafende Amor? Apollo_und Marsyas, 
aus dessen Paradigmen.  Das Urlllqll des Mldas- 
Fantucci, A., der Kampf der Horatier und Curiatier, selte- 
nes Blatt.     
Faucci,  Maria, halbe Figur, reicht dein hinde Blumen, 
in der Linken das geöffnete Buch haltend. Dieses Bild  
aus der Sammlung von L. Sinicu zu Florel1zi_ Wird auch 
dem Rafael und dem F. Penni beigelegt.  
Flipart, 3- 3-. die heil. Jungfrau mit dem Beclien, nach dem 
berühmten Bilde der Gallerie in Dresden, für das dortige 
Galleriewerk.   
Francü. B" die Enthaltsamkeit des SClpH). andere Compo- 
sition, als jene der Diana Gliisi. der lrleld wird von einem 
Genius gekrönt.  Amor und Psyche im Bade, die rechte 
_Seite der von Diana Gliisi gestochenen Huchzeitfeier, ohne 
Namen und selten. - Da; goldene Zeitalter. Copirt von dem 
ltleistcr DV.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.