Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Passe, Simon de - Powle, G.
Person:
Nagler, Georg Kaspar
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1766577
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1770231
Pippi 9 
Ginlio. 
Hannihal an der Spitze ihrer Heere an einem Flüsse, 1541. 
s. gr. roy. qu. fol.  Clelia flieht mit ihren Gefährtinnen 
aus Porsennzfs Lager, sehr reiche Composition, im Geschma- 
cke des B. lVIcro radirt, von Bartsch der Schule von Fon- 
tainebleau beigelegt. Vorziigliches Blatt, s, gr. qu. fol.  
Der Kampf der Horatier und Curiatier, Arbeit eines alten 
italienischen Stechers, Salamanca exc. 15311. Ein neuerer 
Meister hat diesen Gegenstand schön radirt.  Der grosse 
'I'riumph des Bacchus und Silen, in S. Bartoli's Manier, s. 
gr, qu. fol.  Bacchischer Zug mit Elcphanten und andern 
Thieren, alter Stecher.  Orpheus spielt und bezaubert die 
Thiere, geistreich radirtes altes Blatt, qu. 4.  Amor von 
den Nymphen gesucht, in Ag. Venetcfs Manier, qu. fol.  
 Die Gütterscenen der Villa Madamü, 16 Blätter "mit Umris- 
sen, qu. 8.  Männer, welche gegen Löwen und andere 
Thiere kämpfen, seltenes Blatt 1552, qu. fol.  Ein stehen- 
der römischer Feldherr mit umgestürzter Fackel auf dem 
Helm, geistreich radirt, gr. 8.  Humulus und Remus von 
der VVölfin gesäugt, (In. ful.  Venus auf dem Wagen lvon 
Schwiinen gezogen und von Amoretten begleitet.  Jesus 
wäscht den Jiingern die Fiisse, altes Blatt, qu. fol.  Die 
Grablegung, kl. qu. fol.  Der Engel befreit den heil. Pe- 
trus aus dem Kerker.   Die hestochene Justiz.  Ein 
Plafond mit drei Engeln, die eine Stcrnenkrone tragen, 
Helldunkel . fol. 
Auclran, G., der Centauer mit der Nymphe.  Silen auf dem 
Boden. 
Avent, Leo d', .der Leichnam des Proclus aus dem Ge- 
fechte geschleppt, dasselbe Bild, welches Diana Gillräl gesto- 
chen, frei radirt und selten.  Eine Frau in Trauer am Al- 
tare sitzend.  s. auch L. '.l'hiry. 
Bartoli, P. S., Sigismuntli Augusti Mantuarn adeuntis pro- 
fectio ac triumphus, Folge von 26 Blättern, ein Haupt- 
werk.  Scipio's Enthaltsamkeit.  Masinissa's Vermählung 
mit Sophonisba.  Gefecht zrvischen Reitern und Fussvolk 
bei einem Wagen.  Verschiedene Friesen aus dem Vati- 
kan, meist Gegenstände aus der Geschichte Constantin des 
Grossen . I4 Blätter mit Titel.  Die Erziehung des Jupiter 
durch die Corybanten, etwas verschieden von dem Blaue des 
Bonasone. _ Der Raub des Hylas.  Die Riesen, welche 
den Himmel stürmen.  Die berühmten Fresken im Te, 
8 Blätter. 
Bausch, AU Christus nach der Auferstehung in einer Glo- 
ria von Engeln auf einem Tuche gehalten.  Bacchus und 
Ariadne mit tanzenden Bacchanten, reiche Skizze.  Die 
Weinlese, mit dem trunkenen Silen. _ Bacchus und Ariadne 
auf dem Wagen, sehr schöne Blätter.  
Berger,  Orion verfolgt die Nymphe der Diana, nach dem 
Bilde der Gallerie Sans-Souci. 
Bertell i, F. , Christus am Kreuze zwischen den Mördern. 
Bloemaert, 6-, Maria mit dem Jesuslsiutle auf dem Schoossh 
rechts Joseph, lmlts Johannes. Gall. Justin. 
Boivin, IL, Clelia befreit die Gefangenen aus dem Lage!" 
Porsennzfs.  
Bona 50119, 1-, die Anbetung der Hirten, im Vorgruntl W" 
lie ender Esel, rechts der Ochs, vorzügliches Blatt.  Eine 
heigl. Familie mit 10 Figuren, Christus reicht dem JuhannCF
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.